Erfolg an der Küste

Schwimmen Schwimmen & Wasserball (intern) 29.10.2018

DSC-Schwimmer knacken 5 Veranstaltungsrekorde.

  • Celine Wolter war in Rostock äußerst schnell. (c)Foto:P.Bräunlich

Die Sportler der 8.Klasse und älter des Landesstützpunktes Dresden starteten an diesem Wochenende beim 63. Internationalen Neptunschwimmfest in Rostock.

Bei diesem mit knapp 400 Sportlern aus 5 Ländern nicht nur zahlenmäßig, sondern auch leistungsmäßig sehr gut besetzten Event knackten DSC-Schwimmer insgesamt 5 Veranstaltungsrekorde.

Gleich zweimal schaffte dies Celine Wolter (Jg. 2004) über 50m Rücken in 28,38 und 100m Rücken in 1:01,45, Josefine Müller (Jg. 2005) über 200m Brust in 2:44,00, Cassandra Opitz (Jg. 2005) über 50m Schmetterling in 29,29 und Georg Schubert (Jg. 2001) über 50m Freistil in 23,03.
Mit ihrer Zeit über 50m Rücken gewann Celine auch den Pokal für die punktbeste Leistung (740 Punkte) im Jahrgang 2003/04.

Auf dem Siegerpodest standen weiterhin auch Florian Fröschke (Jg. 2004) , Elisa Rosenheinrich (Jg. 2004), Rafael Sünkel (Jg. 2002) und Max Hutzler (Jg. 2002).

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolgen!

 

P.Bräunlich/D.Oehme

zurück zur Übersicht