FußballSportanlage

Sportpark Ostra

Die Stadt Dresden verfügt mit dem Sportpark Ostragehege über das größte Trainingsgelände Sachsens. Das 5,5 Hektar große Areal umfasst ein Stadion für 30.000 Zuschauer (aktuell nur für 5.000 Zuschauer zugelassen), 3 Fußball-Rasenplätze und zwei Kunstrasenplätzen. Der Nachwuchs und die Männermannschaften des Dresdner SC trainieren und spielen im Stadion, auf zwei weiteren Rasenplätzen (Plätze 6 und 11) sowie beiden Kunstrasenplätzen (Plätze 12, 21).

Diese optimalen Bedingungen sind einmalig in Dresden und bieten im Sommer wie Winter perfekte Möglichkeiten für Trainings- und Spielbetrieb.

Fußballplätze im Ostragehege

  • Rasenplatz 6
  • Rasenplatz 11
  • Rasenplatz 11
  • Kunstrasenplatz 12
  • Kunstrasenplatz 21
  • Rasenplatz 17

Heinz-Steyer-Stadion

Allgemeine Informationen

Kapazität: 30.000, derzeit nur für 3.500 Zuschauer zugelassen

Eintrittskarten für 1. Männer (Landesklasse Ost):

  • Vollzahler 3,50 €

  • Ermäßigt 2,50 €

  • Kinder bis 12 Jahre frei

  • berechtigt zum Zugang auf die überdachte Steintribüne

Stadionheft: 1,00 €

Stadionordnung des Dresdner SC 1898 Abteilung Fußball

Eindrücke vom Heinz-Steyer-Stadion

  • Heinz-Steyer-Stadion
  • Heinz-Steyer-Stadion
  • Heinz-Steyer-Stadion
  • Heinz-Steyer-Stadion
  • Heinz-Steyer-Stadion
  • Heinz-Steyer-Stadion
  • Heinz-Steyer-Stadion

Anfahrt

Mit dem Auto aus Richtung Berlin/Görlitz:

Auf der Autobahn A4 in Richtung Dresden fahren. Abfahrt Dresden-Hellerau. Auf E55/B170 (Radeburger Str.) weiter in Richtung Zentrum. Die Radeburger Str. geht in die Hansastraße über. Nach Unterquerung der zweiten (insgesamt schon dritten) Eisenbahnbrücke am Schlesischen Platz rechts auf die Antonstr. abbiegen. Über die Marienbrücke die Elbe überqueren. An der ersten Kreuzung rechts abbiegen. Nach wenigen Metern an der nächsten Kreuzung erneut rechts auf die Weißeritzstr. abbiegen. Das Stadion liegt nach wenigen Metern links (auch der Gästeeingang), die Parkplätze befinden sich nach dem Stadion ebenfalls auf linker Seite (Pieschener Allee).

Mit dem Auto aus Richtung Leipzig/Chemnitz:

Auf der Autobahn A4 in Richtung Dresden fahren. Abfahrt Dresden-Altstadt. Auf B6 (Meißner Landstr.) weiter in Richtung Zentrum. Der Hauptstr. (B6) folgen, die Meißner Landstr. wird zur Hamburger Straße. Kurz nach der Kreuzung mit der Flügelwegbrücke links auf die Bremer Str. (B6) abbiegen. Dem Verlauf der Hauptstr. folgen: links auf Waltherstr. und anschließend rechts auf Magdeburger Str. abbiegen. An der nächsten Ampelkreuzung (zur Orientierung: YENIDZE) links auf die Weißeritzstr. abbiegen. Das Stadion liegt nach wenigen Metern links (auch der Gästeeingang), die Parkplätze befinden sich nach dem Stadion ebenfalls auf linker Seite (Pieschener Allee).

ÖPNV:

S-Bahn: Linie S1 bis Haltepunkt Bahnhof Mitte - weiter zu Fuß in Richtung „Yenidze“ (Tabakmoschee), das Stadion befindet sich gegenüber der Yenidze.

Straßenbahn:

Bis zur Haltestelle „Kongressezentrum“ fahren. Von da aus unter der Bahnbrücke durch und dann Richtung Tabakmoschee „Yenidze“ laufen. Auch die Haltestelle „Bahnhof Mitte“ kann genutzt werden. Von hier sind es etwa 5 Gehminuten in Richtung „Yenidze“.