AbteilungenLeichtathletik

Die Abteilung stellt sich vor


             

Die Abteilung Leichtathletik des Dresdner SC mit ihren über 500 Mitgliedern will an die über 100jährige Tradition anknüpfen, wobei nicht nur der Spitzensport im Mittelpunkt steht.

Die Leichtathletik bietet Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren - unter Anleitung von erfahrenen und erfolgreichen Trainern sowie Übungsleitern - ein breites Betätigungsfeld.

Die Förderung von jungen Talenten und zukünftigen Olympioniken, auch in Zusammenarbeit mit der Dresdner Sportschule, bietet zudem jungen Menschen vielfältige Chancen. Die Leichtathletik des DSC steht allen Dresdnerinnen und Dresdnern offen und lädt zum Mitmachen ein.

Für die organisatorische und zum großen Teil ehrenamtliche Mitarbeit werben wir nicht nur neue und aktive Mitglieder, sondern setzen auch weiterhin auf die Unterstützung der Stadt Dresden und die von Sponsoren.

Ihr Kind möchte zur Leichtathletik?

Sie überlegen, Ihr Kind in der Abteilung Leichtathletik des Dresdner SC anzumelden? Das freut uns natürlich sehr, denn aktive Kids sind ein Plus für unsere Gesellschaft. Dennoch können nur in begrenztem Maß Kinder aufgenommen werden. Um die Qualität der Arbeit der Übungsleiter und damit des Trainings zu gewährleisten, dürfen die Gruppen eine bestimmte Stärke nicht übersteigen. Daher gibt es zweimal im Jahr ein Sichtungstraining, bei dem die Stärken Ihres Kindes herausgefunden werden sollen. Mehr dazu finden Sie hier. 

Das nächste Sichtungstraining wird voraussichtlich im Frühjahr 2019 stattfinden. 

Aufruf zum Stadionjubiläum

2019 wird das Stadion am Ostragehege/Heinz-Steyer-Stadion 100 Jahre alt. Wir planen dazu ein Stadionfest am 18. Mai 2019 und suchen historische Foto- und Filmaufnahmen. Im Heinz- Steyer- Stadion fanden seit den 50er Jahren hochkarätige Wettkämpfe, vor allem in der Leichtathletik mit zahlreichen Weltrekorden statt. Rudolf Harbig- Läufe in der 50er und 60er Jahren, DDR- Leichtathletik- Meisterschaften 1954, 1961, 1962, 1973, 1977, 1982, 1987, 1990, Goldenes Oval 1984 – 1989, Internationale Sportfeste, Olympischer Tag 1976, 1979, 1986, Länderkämpfe, Europacupfinale im Mehrkampf 1979, Länderspiele im Fußball und das Stadion war mehrfachZielort der Internationalen Friedensfahrt. Wer kann uns private Film- und Fotoaufnahmen dieser Wettkämpfe für eine große Präsentation am 18.5.2019 zur Verfügung stellen?

Kontakt: DSC, Skadi Hofmann, Magdeburger Straße 12, 01067 Dresden, Tel.: 0351/ 438 2263, skadi.hofmann@dsc1898.de

Kampfrichter gesucht - Aufruf an alle Aktiven, Eltern und Sportbegeisterten im DSC


Leichtathletik 17.08.2018

13 Athleten fahren zur U16-DM

DJM und Nominierung für Jablonec

11.08.2018

Der neue Newsletter 07/2018 ist da

Juli 2018

Leichtathletik 06.08.2018

Jonathan siegt auch beim Länderkampf

Kurz vor der EM im Olympiastadion

Nov272018
Leichtathletik

Abendsportfest des Dresdner SC

Ort: Trainingshalle des Dresdner SC 1898
Zeit: 17:00

Dez152018
Leichtathletik

Jahresabschluss-Sportfest des DSC

Ort: Trainingshalle des Dresdner SC 1898
Zeit: 09:00

Mai182019
Leichtathletik

DSC-Jugendmeeting - 18. Mai 2019

Ort: Heinz-Steyer-Stadion
Zeit: 10:00

MDM Leinefelde 30.06.2018

Landesmeisterschaften Mittweida 16./17.06.2018

Dresdner Stadtsportspiele


Sponsoren gesucht!

           

Die Abteilung Leichtathletik des Dresdner SC 1898 ist auf die finanzielle Unterstützung durch Sponsoren angewiesen. Mitgliedsbeiträge decken nur einen kleinen Anteil der Ausgaben der Abteilung. Zu den Ausgaben zählen nicht nur Startgebühren, Fahrtkosten und Unterkünfte für Wettkämpfe, Gebühren zur Nutzung der Sportanlagen, sondern auch die Anschaffung von Trainingsequipment  oder auch die Unterstützung bei Kosten für Trainingslager etc. Auch für Trainer und Übungsleiter müssen Mittel bereitgestellt werden, um ein qualifiziertes Training und Betreuung der Sportler abzusichern. Unsere derzeit ca. 460 Mitglieder werden von insgesamt 25 Trainern und Übungsleitern betreut.

Ohne Unterstützung von Sponsoren und spendenbereiten Eltern, Großeltern und sportinteressierten Menschen wäre die Arbeit der Trainer und Übungsleiter, insbesondere im Bereich der Nachwuchsförderung mit der Zielrichtung Wettkampf- und Leistungssport, nur schwer möglich.

Hierfür bedankt sich die Abteilung bei allen jetzigen und auch zukünftigen Sponsoren der Leichtathletik!

Sie möchten Sponsor werden oder mit einer Spende den Athleten der Leichtathletik helfen?

Wir, die Athleten, Trainer und Übungsleiter,  freuen uns über jeden neuen Sponsor und Spendenwilligen.

Warum ist Sponsoring lohnenswert?

Zum einen wird nicht nur ein Mehrwert für die Firma oder das Unternehmen geschaffen und zum anderem wird auch in die Jugend von heute und damit in die Zukunft investiert.

Wir bieten Ihnen eine Veröffentlichung auf unserer Homepage an. Entsprechend unserer Regelungen kann auch ihr Logo auf der Sportbekleidung aufgebracht werden. Bei betrieblichen Veranstaltungen können sich auch unsere Sportler präsentieren. Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir für ihr Unternehmen ein Sportfest mit Trainern und Leistungskadern organisieren.

Bei Interesse und Rückfragen steht Ihnen Abteilungsleiter Herr Töpfer per E-Mail oder Telefon gern zur Verfügung.