Wasserballer starten in die Saison

Erstellt von sh Schwimmen 29.10.2015

Auftakt der SG in Prag

Am kommenden Wochenende starten die Wasserballer der SG Wasserball Dresden in die neue Spielzeit. Los geht es für die Spielgemeinschaft in der 2. Wasserball Liga Ost mit einem Auswärtsspiel am Samstag in Prag. Prag spielt seit 3 Jahren als Gast-Mannschaft in der Liga und wurde vergangenes Jahr sogar Vizemeister. "Sie sind also klarer Favorit", sagt DSC-Wasserballer Dirk Jaster.

Nach dem Auftakt im Nachbarland geht es weiter nach Plauen - die 2. Mannschaft ist neu bzw. zurück in der Liga. Die erste Plauener Mannschaft ist vor 2 Jahren in die erste Liga aufgestiegen und nutzt die Liga Ost jetzt für den Aufbau neuer Spieler. "Für uns ist es die zweite Saison unter Trainer Martin Höfler, der uns vergangenes Jahr übernommen hat.  Mit dem 5. Platz hatten wir das Saisonziel knapp um einen Platz verfehlt, allerdings wurde das Final Four End-Turnier des Ostdeutschen Wasserball Pokals erreicht", blickt Dirk Jaster zurück. Zielstellung für diese Saison: Position halten.

Neu hinzu kommt in diesem Jahr die Teilnahme am Tschechischen Pokal. "Dort haben wir uns Ende September in Decin für das Final-Turnier qualifiziert. Das findet am zweiten Novemberwochenende in Prag statt", sagt Dirk Jaster. In eigener Halle in Dresden erleben kann man die Wasserballer erstmals am 14. November gegen Magdeburg.

Die SG Wasserball Dresden ist ein Zusammenschlus der drei Vereine Dresdner SC, USV TU Dresden und SWV TuR Dresden, um gemeinsam den Wasserballsport in Dresden zu fördern.

Aktuelle News gibt es auch unter www.wasserball-dresden.de und www.facebook.com/sgwabadd.

zurück zur Übersicht



hoch