Standortbestimmung beim DSC-Sprintabend

Erstellt von Claudia Marx/sh Leichtathletik 02.12.2019

Dominik Wache "fliegt" über die Sprintstrecke

Vergangene Woche begrüßten wir 170 Teilnehmer zum DSC-Sprintabend in unserer Trainingshalle. 23 Vereine hatten gemeldet. Die Ergebnisse sind eine gute Standortbestimmung im Training und der "Aufgalopp" für die Hallensaison.

Aus DSC-Sicht machten drei Sportler auf sich aufmerksam:

  • Die besten Leistungen zeigte Dominik Wache in der U20, der die 30m fliegend in 2,78s und die 60m in 6,93s schaffte.
  • Herausragend ausserdem: Cora Kunze U16: 30mfl.: 3,34s / 60m: 7,85s / 150m: 18,80s
  • Moritz Löschner (DSC) MU18 30mfl.: 2,90s / 60m: 7,17s / 150m: 16,81s

Alle Ergebnisse

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.