Schweres Auswärtsspiel bei Eintracht Niesky

Fußball 16.09.2015

Samstag 15 Uhr: FV Eintracht Niesky - Dresdner SC 1898

Nach dem Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz wartet am Wochenende mit dem Auswärtsspiel beim FV Eintracht Niesky der nächste schwere Gegner auf den DSC. Um 15 Uhr wird das Spiel am Sonnabend in der Jahnsportstätte Niesky angepfiffen.

Mit 9 Punkten und 8:6 Toren rangiert Niesky nach vier Spieltagen auf dem 4. Tabellenplatz. Nach drei Siegen zum Auftakt verlor das Team von Trainer Gerd Seifert die letzte Partie gegen den Bischofswerdaer FV II mit 0:3. Dreimal traf bisher Bogumil Jablonski, der letzte Saison 16 Treffer erzielt hatte.

In der abgelaufenen Spielzeit landete Niesky mit 40 Punkten und 50:40 Toren auf dem 6. Tabellenplatz. Das Hinspiel zwischen dem DSC und dem FV Eintracht endete 1:1 Unentschieden. Marc Höher hatte die Führung der 98er ausgeglichen. Im Rückspiel unterlagen die Dresdner nach schwacher Leistung und zwischenzeitlichem 1:1 mit 1:2.

In den letzten 6 Partien gegen Niesky konnte der DSC nur einmal als Sieger hervorgehen, zwei Spiele endeten Unentschieden. Dreimal setzte sich die Eintracht durch, das Torverhältnis ist mit 9:10 fast ausgeglichen. Den einzigen Sieg erreichte der DSC vor fast genau 2 Jahren (20.09.2013) ebenfalls am 5. Spieltag beim 5:0 mit einer Rumpfelf.

zurück zur Übersicht



hoch