Saisonausklang in Sofia

Erstellt von Claudia Helling Wasserspringen 18.07.2015

Vier Sportler des DSC waren zum Saisonabschluss beim Rodina Diving Cup in Sofia am Start.

  • Marén Hähle nach ihrem Sieg vom Turm. Foto: Sportfotos-Berlin.com

  • Frosina Boger nach ihrem Sieg vom 3 m-Brett. Foto: Sportfotos-Berlin.com

  • Das Team des Sächsischen Schwimmverbandes (SSV) in Sofia. Foto: Sportfotos-Berlin.com

Unter der Leitung von Fachwart Rainer Punzel war eine sächsische Delegation nach Bulgarien gereist. Vom DSC waren Marén Hähle, Frosina Boger, Ludwig Schäl und Karl Scheidemantel dabei. Bei bestem Wetter zeigten die Sportler ihr Können in der für sie ungewohnten Freiluftanlage und brachten drei Medaillen mit nach Hause. Trainer Rainer Punzel war mit den Ergebnissen zum Saisonende zufrieden, wobei die Konkurrenz vor allem bei den Jungen deutlich größer war.

Die Ergebnisse der DSC-Springer in der Übersicht:

  AK 1m 3m Platform
Boger, Frosina B 5. 1. x
Schäl, Ludwig C 7. 4. 7.
Scheidemantel, Karl C 11. 6. verletzt
Hähle, Marén Open 3. 1. 1.

 

Vor Ort waren auch die Berliner Sportfotografen. Erste Bilder gibt es auf deren Facebook-Seite zu sehen.

zurück zur Übersicht



hoch