Rückrundenstart gegen Striesen am Samstag

Fußball 07.03.2018

Samstag, 15 Uhr, Stadion Dresden-Ost: SG Dresden Striesen - DSC 1898

Nach dem ausgefallenen Spiel gegen den SV Zeißig startet die 1. Mannschaft mit einem Stadtderby in die Punktspiele im Jahr 2018. Am Sonnabend um 15 Uhr ist das Team von Stefan Steglich zu Gast bei der SG Dresden Striesen.

Als Aufsteiger rangieren die Striesener nach Abschluss der Hinrunde mit 20 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz. Mit nur 16 Gegentoren stellt das Team von Thomas Benedix die beste Abwehr der Liga. Bester Torschütze ist Jonathan Schulz, der zehn der insgesamt 33 Striesener Tore erzielte. Auf dem heimischen Sportplatz kassierte die SG in 6 Spielen nur 3 Gegentore.

In den ersten 5 Saisonspiel blieb die SG Striesen als Aufsteiger aus der Stadtoberliga ungeschlagen, konnte aber nur ein Spiel gewinnen. Im Anschluss siegte der Stadtrivale vor allem in den Heimspielen, der zweite Auswärtssieg folgte erst am 13. Spieltag beim 4:2 in Crostwitz.

In der Wintervorbereitung bestritt Striesen drei Spiele. Einem 2:2 gegen Motor Wilsdruff (Landesklasse Mitte) folgte ein 3:2 Sieg über den TSV Cossebaude (Stadtoberliga). Gegen Landesligist VfL Pirna-Copitz hieß es nach einem 2:2 zur Pause am Ende 2:4. Am vergangenen Wochenende gab es im Nachholspiel des 12. Spieltages ein 2:0 Sieg über den SV Oberland Spree.

An das Hinspiel hat der DSC keine guten Erinnerungen. Nach Führung durch Julius Wetzel drehten die Gäste noch vor der Pause die Partie und siegten am Ende verdient mit 8:1.

zurück zur Übersicht



hoch