Qualifikation zur Aufstiegsrunde für die Regionalliga

Turnen & Sportakrobatik 31.07.2008

Um unser erklärtes Ziel, den DSC wieder in die Regional- und später wieder in die Bundesliga zu bringen, zu erreichen, müssen unsere Turnerinnen zwei Hürden nehmen.

Die erste war heute in Herbolzheim in einem Wettkampf von 7 Mannschaften sich unter die ersten 4 zu turnen, um sich damit für die Aufstiegsrunde in die Regionalliga zu qualifizieren.

Für den DSC am Start waren die Turnerinnen der AK 12/ 13 - Bianca Heimann, Joanne Kämmler, Julia Deckert und Anna Dobrowolski. Sie wurden verstärkt von der erfahrenen Turnerin Karin Steinert und den zwei Chemnitzer Turnerinnen Griseldis Krümmer und Vanessa Muth (AK 12).

Nach einem guten Wettkampf erreichten unsere Mädchen hinter der Turnerschaft Friedrichshafen (175,60 Pkt.)  den 2. Platz (mit 174,20 Pkt.) und sind damit sicher für die Relegation (Aufstiegswettkampf) in Heidelberg qualifiziert. Den 3. Platz holte sich der SSV Ulm (173,65Pkt).

In der Einzelwertung erreichte Julia Deckert den 5. (43,35 Pkt.)  und Joanne Kämmler den 10. Platz (41,30 Pkt.) - alle anderen Mädchen turnten keinen vollen Vierkampf.  Sehr erfreulich war auch die Balkenübung von Bianca Heimann, die an diesem Gerät mit 12,55 Punkten die höchste Wertung aller Turnerinnen erhielt.

Herzlichen Glückwunsch euch allen und euren Trainern Olaf Große und Volker Parsch!

zurück zur Übersicht



hoch