Nach Saisonabbruch: DSC-Turnteam bleibt erstklassig

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 16.11.2021

Liga wird nach zwei Wettkämpfen gewertet

  • Foto: Franziska Tempel

Nachdem die Saison in der 1. Turnbundesliga der Frauen aufgrund der Pandemie vergangene Woche vorzeitig abgebrochen wurde, steht nun fest: unser DSC-Turnteam bleibt erstklassig. „Die Deutsche Turnliga hat sich entschieden, anders als im vergangenen Jahr die Saison zu werten. Damals war ebenfalls nach zwei Wettkämpfen abgebrochen worden. Mit dem Heim-Wettkampf in Dresden haben wir quasi das Ruder rumgerissen und stoßen heute mit den Mädels mit einem Kindersekt an“, sagt Chefcoach Tom Kroker. Mit knappen 7,75 Punkten Vorsprung ließen die Dresdnerinnen die KTG Hannover hinter sich, die nun den Gang in Liga zwei antreten muss. „Wir freuen uns natürlich, auch wenn es doch recht schwammig ist, dass in einem Jahr die Liga nach dem Abbruch nicht gewertet und im nächsten Jahr dann gewertet wird.“

Unsere Turnerinnen hatten sich mit einem 7. Rang beim Heimwettkampf am 30. Oktober in der Margon Arena vom Abstiegsplatz verabschiedet und bleiben nun ein weiteres Jahr erstklassig.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.