Lisa Weißbach schafft EM-Norm im Speerwerfen

Erstellt von bp/sh Leichtathletik 21.05.2017

Hallesche Werfertage / Sachsenmeeting / Hürdenmeeting

Hallesche Werfertage

Bei den Halleschen Werfertagen Halplus am Wochenende 20./21. Mai 2017 schaffte Lisa Weißbach im Speerwerfen die EM-Norm für die U20 Junioren-Europameisterschaften 2017 in Grosseto/ITA. Mit 51,62 m wurde sie Dritte - weiter hatte Lisa bislang noch nie geworfen. Herzlichen Glückwunsch. 

Lars Hamann wurde in seinem Klassement diesmal hinter Bernhard Seifert guter Zweiter mit einer Weite von 80,85m. Wie er selber mitteilte, war es für ihn kein guter Wurftag, denn die Anlaufbahn war diesmal sehr weich und glich eher einer Schlitterbahn. "Ich bin bei fünf von sechs Versuchen weggerutscht. Daher bin ich mit der Weite natürlich nicht zufrieden, aber ich blicke nach vorn." Denn schon am Donnerstag wirft Lars in Riga.

Sachsenmeeting in Chemnitz

Beim Sachsenmeeting in Chemnitz gingen die Athletinnen und Athleten der U16 an den Start. Hervorzuheben sind hier insbesondere die Leistungen von Dominik Sachse (Foto unten), der die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften der U16 über 300m schaffte und somit Platz 2 im Wettbewerb belegte, sowie die Weite im Speerwerfen von Fabian Neukirch. Mit 3 Würfen über 40m kann er als Starter der M14 mit der Konkurrenz der M15 mithalten und wurde 3. Moritz Löschner konnte sich über Silber über 80m-Hürden und Bronze im Weitsprung freuen. Leonie Herrmann wurde über 800m sowie Solveig Arndt im Weitsprung sehr gute Zweite. Aber auch die anderen Sportler/innen, die hier nicht genannt wurden, zeigten gute Leistungen und können sehr zufrieden sein.

Mehr Bilder vom Sachsenmeeting findet ihr hier

Ergebnisse vom Sachsenmeeting findet ihr hier. 

3. Nationales Hürdenmeeting in Flieden/Hessen

Beim 3. Nationalen Hürdenmeeting konnten sich Jonathan Petzke und Dustin Hanusch gut in Szene setzen. Jonathan gewann die 110mHü der U20 in ordentlichen 14,14s. Bis zur Norm für die U20 -EM (13,85s) fehlen noch ein paar Hundertstel. Aber für beide war es der erste Hürdenstart in der Altersklasse in der Saison. Dustin wurde in der U18 Zweiter in 14,74s. Für Dustin war es dazu noch der erste Wettkampf nach seinem Schlüsselbeinbruch.

zurück zur Übersicht



hoch