Lars Hamann siegt in München

Erstellt von sh Leichtathletik 14.05.2016

Pfingstmontag geht es in Rehlingen weiter

Lars Hamann ist mit einem Sieg in die wichtige Olympiasaison gestartet. Beim Ludwig-Jall-Sportfest in München gewann er die Speerwurf-Konkurrenz mit 80,37 m. "Nach dem dritten Wurf hat es angefangen zu regnen, so dass dann eine Steigerung schwierig wurde. Zudem ist im fünften Versuch mein Schuh gerissen, so dass ich jetzt mit Kabelbinder für Rehlingen improvisieren muss", berichtete der 27-Jährige.

Am Montag misst sich Lars erstmals in der Freiluft-Saison mit seinen direkten Konkurrenten um die drei Olympia-Startplätze, denn in Rehlingen werden auch Johannes Vetter, Andreas Hofmann und Julian Weber am Start sein. Die Olympianorm liegt bei 83,00 m - die allerdings haben in Deutschland sechs bis sieben Athleten drauf.

Ebenfalls in Rehlingen dabei ist unser Karl Bebendorf, der die 3000 m Hindernis in Angriff nehmen will.

Wir wünschen beiden viel Erfolg!

zurück zur Übersicht



hoch