Karl Vierter in Dortmund

Erstellt von sh Leichtathletik 07.02.2021

International besetztes Indoormeeting in Dortmund

 

Beim international besetzten Indoormeeting in Dortmund ist Karl Bebendorf über 1500m auf Rang vier gelaufen. Unser Olympiakandidat kam in 3:42,71 min ins Ziel. Das Rennen gewann der Kenianer Taki Kumari in 3:39,12 Minuten. "Ich bin unzufrieden mit meiner Leistung. Ich habe nicht richtig ins Rennen reingefunden. Es war sehr unrythmisch, da immer wieder jemand hat abreißen lassen und ich dann die Lücken füllen musste. Die letzten drei Runden stand ich quasi allein da und da ging dann nicht mehr so viel. Aber es ist wieder eine Erfahrung, die ich gesammelt habe und ich hoffe, dass ich noch eine Chance demnächst bekomme, zu zeigen, was in mir steckt.

Für Karl war es das zweite Rennen in diesem Winter nach Platz drei vergangene Woche über die 800m in Erfurt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.