DSV Sichtungswettkampf der Jahrgänge 2000/01 in Rostock

Wasserspringen 21.06.2011

Vom 16.-18.06. bewies Deutschlands Nachwuchselite in der Rostocker Neptunschwimmhalle Mut und Eleganz. Für den Bundesstützpunkt Dresden brachte Jesco Helling (Jg. 2000) eine Silbermedaille nach Hause.

Die jungen Sportler traten in den Disziplinen Land (Kondition & Dehnung, Boden, Trampolin), 3 m - Technik-, und 1 m - Wettbewerb an.


Nach einem 4. Platz an Land und dem 2. Platz beim Technik-Wettkampf hatte Jesco gute Chancen auf einen Podestplatz in der Kombination. Am Ende verfehlte er mit Platz 5 vom 1 m Brett das Ziel knapp: nur ein winziger halber Punkt fehlte zu Platz 4 vom Brett und damit zu Bronze in der Kombi, mit drei Punkten mehr hätte es sogar zu Bronze vom Brett und Silber in der Kombi gereicht.


Auch Luis Prell (Jg. 2001) schrammte nur knapp am Podest vorbei und setzte mit Platz 4 ein Achtungszeichen.


Hannah Kuhnert und Tim Stieberitz (Jg. 2002) gingen sogar bei den Älteren an den Start.


Die Platzierungen der Dresdner Wasserspringer im Überblick:


Name
Jahrgang
 
Platz Land
 
Platz 1m
 
Platz 3m (Technik)
 
Platz Kombination
 
 
 

Punkte 1m + 3m
(=Platz im Wasser)

 
 
Punkte 1m
 
Punkte 3m
 
Nele Schmidt
2001
 
14
 
15
 
10
 
13
 
 
283,25 (13)
 
108,75
 
174,50
 
Alexandra Mirschel
2001
 
12
 
13
 
17
 
14
 
 
275,85 (14)
 
116,85
 
159,00
 
Hannah Kuhnert
2002
 
17
 
19
 
13
 
16
 
 
245,30 (19)
 
80,30
 
165,00
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Linda Rauschenbach
2000
 
11
 
11
 
14
 
12
 
 
316,25 (12)
 
141,75
 
174,50
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Karl Schöne
2001
 
11
 
11
 
8
 
8
 
 
324,40 (10)
 
130,90
 
193,50
 
Richard Motika
2001
 
13
 
10
 
9
 
9
 
 
232,95 (11)
 
132,95
 
191,00
 
Luis Anton Prell
2001
 
17
 
4
 
12
 
11
 
 
334,10 (7)
 
146,10
 
188,00
 
Tim Stieberitz
2002
 
14
 
17
 
14
 
17
 
 
287,30 (17)
 
104,80
 
 

182,50

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Jesco Helling
2000
 
4
 
5
 
2
 
4
 
 
364,15 (3)
 
170,65
 
193,50
 
Tobias Martin
2000
 
9
 
8
 
9
 
9
 
 
313,65 (9)
 
148,65
 
165,00
 



Alle Ergebnisse: www.sportlicht.net/event/live/result.php

zurück zur Übersicht



hoch