DSC-Radsportler fährt in Holland auf's Podest

Erstellt von sh Radsport 23.06.2016

33. Omloop van Bedum

Beim 33. "Omloop van Bedum" in Holland fuhr unser DSC-Radsportler Johannes Heider am vergangenen Wochenende auf den dritten Platz. Bei dem Rundstreckenrennen über 100 Kilometer in Bedum (Stadtrunde 2,5 km) kam er in einer 3-Mann-Spitzengruppe ins Ziel.

Zuvor hatte Daniel Hanisch in einer 8-Mann-Spitzengruppe fleißig Prämien erspurtet. Er wurde am Ende 15. Als 34. erreichte Sebastian Vogel das Ziel.

zurück zur Übersicht



hoch