DSC-Radsportler fährt in Holland auf's Podest

Erstellt von sh Radsport 23.06.2016

33. Omloop van Bedum

Beim 33. "Omloop van Bedum" in Holland fuhr unser DSC-Radsportler Johannes Heider am vergangenen Wochenende auf den dritten Platz. Bei dem Rundstreckenrennen über 100 Kilometer in Bedum (Stadtrunde 2,5 km) kam er in einer 3-Mann-Spitzengruppe ins Ziel.

Zuvor hatte Daniel Hanisch in einer 8-Mann-Spitzengruppe fleißig Prämien erspurtet. Er wurde am Ende 15. Als 34. erreichte Sebastian Vogel das Ziel.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.