DSC-Neuzugang in Spremberg Dritter

Erstellt von mg/sh Radsport 31.08.2020

Hannes Rohrmann auf dem Podium

 

Nach der überaus langen Trainingsphase (Corona) kam es im brandenburgischen Spremberg jüngst zum langersehnten Aufeinandertreffen des Radsportnachwuchses aus mehreren Bundesländern im Rundstreckenrennen auf der Straße. Aufgrund der bestehenden Hygienekonzepte und der begrenzten Starterzahlen waren die Meldelisten binnen kurzer Zeit geschlossen.

Unsere Starte Uwe Hartmann (Elite Amateure) und Hannes Rohrmann (Schüler U15, DSC-Neuzugang) konnten sich jedoch einen Startplatz sichern. Bei hochsommerlichen Temperaturen und leichtem Wind zeigten beide eine tolle Kampfmoral auf einem anspruchsvollem Kurs mit zahlreichen Kurven und Spitzkehren sowie einer verwinkelten Zielanfahrt.

Im Schülerrennen U15 (4 Runden a 8km) hatte Hannes Rohrmann im Sprint des zerfallenen Feldes die schnellsten Beine und konnte somit einen Podestplatz einfahren und wurde Dritter. 

Im ca. 100 Mann umfassenden Männerfeld der Amateure sicherte sich Uwe Hartmann bei seinem erst zweiten Renneinsatz dieses Jahr einen guten 19 Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.