DSC empfängt erstmals Crostwitz

Fußball 22.03.2017

Samstag, 15 Uhr - Heinz-Steyer-Stadion: DSC 1898 - SG Crostwitz 1981

Erstmals zu einem Spiel beim Dresdner SC tritt am Sonnabend die SG Crostwitz 1981 an. Um 15 Uhr kommt es im Heinz-Steyer-Stadion zum Duell der beiden direkten Tabellennachbarn. Ebenso wie die 98er hat die SG Crostwitz in 14 Spielen 18 Punkte geholt, hat jedoch das um 5 Treffer schlechtere Torverhältnis. Bester Torschütze ist Radim Vechet, der acht der 22 Tore erzielte.

Die letzten drei Ligaspiele hat die SG gewonnen, darunter zwei Partien im Jahr 2017. Einem 2:0 gegen Fortuna Trebendorf folgte am letzten Wochenende ein 2:1 gegen Neusalza-Spremberg. In der Winterpause absolvierte das Team von Pavel Runt nur ein Testspiel. Gegen den SV Wesenitztal aus der Landesklasse Mitte gab es eine 1:2 Niederlage.

An das Hinspiel haben die Schwarz-Roten gute Erinnerungen. Beim erstmaligen Auftritt beim Aufsteiger gab es einen klaren 4:0 Erfolg. Zweimal Robert Thomas, sowie Julius Wetzel und Sascha Hofmann hatten die Treffer erzielt.

Fehlen wird bei den Crostwitzern Petr Safar, der gegen Neusalza-Spremberg in der Nachspielzeit die gelb-rote Karte gesehen hatte.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.