Deutsche JG-Meisterschaft

Erstellt von do Schwimmen Schwimmen & Wasserball (intern) 30.05.2018

Einmal Gold, dreimal Silber, einmal Bronze für den DSC

  • Alexander Eich gewinnt über 200m Schmetterling mit neuem VR. (c)Foto:Oehme

  • Georg Schubert (links) knackt den Uraltrekord von Dirk Richter. (c)Foto:Oehme

  • 100m-F-Silber für Alexandra Arlt. (c)Foto:Oehme

  • Rafael Sünkel (links) ist Silbermedaillengewinner über 100m Freistil. (c)Foto:Oehme

  • Celine Wolter (rechts) holt Bronze. (c)Foto:Oehme

  • Alexander Eich stößt glücklich wieder zum Team. (c)Foto:Oehme

  • Nach dem Bronzerennen: Celine Wolter. (c)Foto:Oehme

DJM Berlin, Tag 1: Alexander Eich siegt über 200m Schmetterling, Silber gewinnen Alexandra Arlt, Rafael Sünkel und Georg Schubert über 100m Freistil, über diese Strecke erkämpft sich Celine Wolter Bronze.

Es war ein sehr erfolgreicher erster Tag für die DSC-Schwimmer in Berlin. Allein die Hälfte aller von sächsischen Sportlern erkämpften Medaillen gehen auf das Konto unserer Aktiven.

Alexander Eich siegte nach 2:04,81 Minuten nicht nur in neuer deutlicher Bestzeit über 200m Schmetterling, sondern unterbot damit seinen eigenen Vereinsrekord aus dem Vorjahr um satte 1,5 Sekunden.

Georg Schubert holte sich die Silbermedaille über 100m Freistil im Jg. 2001 auch mit einer neuen tollen Bestzeit von 50,81 Sekunden und unterbot damit erstmals die 51-Sekundenmarke. Nicht nur das: Mit dieser Zeit unterbot er den alten Vereinsrekord aus dem Jahre 1992, den damals Dirk Richter in München aufstellte.

Rafael Sünkel wurde über 100m Freistil im Jg. 2002  nach 51,87 Sekunden (Steigerung seiner Bestzeit um fast 1 Sekunde) nur von Louis Dramm (Dresdner Delphine) knapp geschlagen, auch JEM-Starterin Alexxandra Arlt gewinnt hier nach einem gesundheitlich turbulenten Frühjahr Silber in 57,60 Sekunden.

Ganz stark präsentierte sich auch Celine Wolter über 100m Freistil. Im Jg. 2004 gewann sie nach 57,96 Sekunden die Bronzemedaille.

Das war ein ganz starker Auftakt - und wir drücken für die restlichen vier Tage weiter die Daumen!

zurück zur Übersicht