6 Medaillen aus Grazer Becken gefischt

Erstellt von CH Wasserspringen Wasserspringen (intern) 19.06.2017

Vom 8.-11.06.2017 fand das 20. Internationale Meeting in Graz statt. Die TG Feist war dabei.

Gemeinsam mit den SC DHfK Leipzig hatten die Dresdner ein schlagkräftiges Sachsen-Team gebildet und zahlreiche Podestplätze ersprungen. Aus Dresdner Sicht sind vor allem die Medaillen von Marén Hähle, Simon Moritz und Niclas Uwe König hervorzuheben. Marén siegte in der A-Jugend vom 1 m-Brett und holte von 3 m Silber. In der C-Jugend war Moritz der Beste vom Turm. Er komplettierte seinen guten Wettkampf mit Bronze von 1 m und Rang 4 von 3 m. Niclas stand ihm nur wenig nach mit Silber von 3 m, Bronze vom Turm sowie "Blech" von 1 m.

Viktoria Kuhn errang bei den Mädchen der C-Jugend Platz 5 vom Turm und 6 von 1m. Elisabeth Jagkof wurde jeweils 8. in den Brettwettbewerben.

Die kompletten Ergebnisse sind unter http://www.diverecorder.co.uk/meetexplorer/selectevent.php?mref=708 zu finden.

zurück zur Übersicht



hoch