3 DSC-Tickets für die JEM in Helsinki

Wasserspringen 31.05.2010

bei der DM Jugend A und B in Rostock

Vom 27.-30.05.2010 fanden die Deutschen Sommermeisterschaften der A- und B-Jugend in Rostock statt. Die Wasserspringer des Dresdner SC zeigten sich in glänzender Verfassung und holten als Bundesstützpunkt  11 Gold-, 11 Silber- und 4 Bronzemedaillen. Martin Wolfram gewann mit sehr guten Sprüngen Gold vom 3m Brett, vom Turm, in der Kombination und Bronze vom 1m Brett. Auch Tina Punzel konnte mit drei Goldmedaillen (1m, Turm, Kombination) völlig überzeugen. Julius Sitter komplettierte das erfolgreiche Trio und gewann Gold vom Turm und in der Kombination.  Somit sicherten sich Martin Wolfram (3m, Turm), Tina Punzel (1m,3m,Turm) und Julius Sitter (Turm) die Tickets für die im Juli stattfindenden Jugendeuropameisterschaften in Helsinki. Bei diesem sportlichen Höhepunkt gilt es dann die gezeigten Leistungen zu wiederholen bzw. noch zu steigern.

 

 

Weiterhin Gold für den DSC gewannen Christine Pfaffenberger vom 1m, Johannes Sitter vom Turm und Kristin Syrbe vom 3m Brett.

 

Sowohl der Bundestrainer Jugend Frank Taubert, als auch der Bundesstützpunkttrainer Christoph Bohm waren mit diesem positiven Ausgang sehr zufrieden.


Unsere erfolgreichsten DM - Teilnehmer:

Tina Punzel (Jg.95)         -  2x  Gold  1x  Silber 

Martin Wolfram (Jg.92)   -  1x  Gold  1x  Silber  1x  Bronze

Julius Sitter (Jg.95)        -  1x  Gold  2x  Bronze

Kristin Syrbe (Jg.95)       -  1x  Gold  1x  Bronze


 


zurück zur Übersicht



hoch