128. DM Bahn 3.-7.9. 2014 in Cottbus

Radsport 22.09.2014

Francis Lindner holt für den DSC im Sprint der weibl. Jugend die Bronzemedaille bei der Deutschen Bahnmeisterschaft in Cottbus!

 

Im Halbfinale musste sie sich knapp der Thüringerin geschlagen geben und fuhr im kleinen Finale und die Plätz 3/4, was Francis  klar gewann.

 

Bei den 500m stehend verpasste Francis um Haaresbreite das Treppchen und musste sich mit dem 4. Platz zufrieden geben, welches ebenfalls eine tolle Leistung ist.

 

Tina Schulz U17w fuhr die 2000m EV, 500m und die 3000m Mannschaft. Auf 500m fuhr sie pers. Bestzeit und konnte sich insgesamt positiv weiter entwickeln.

 

Marc Clauss U17m konnte beim Pkt. fahren den Finallauf erreichen und belegte den 14. Platz. Beim Madison und 2000m EV hat es leider nicht für die vordersten Plätze gereicht.

 

Johanna Dietrich U19w belegte den 16. Platz bei der 2000m EV.

 

Für die Sportler heißt es jetzt; weiter hart trainieren!

 

 

 

zurück zur Übersicht



hoch