Turntalentpokal in Leipzig

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 25.09.2018

Leistungsturnerinnen mit guten Ergebnissen

  • Foto: DSC Turnen

Am vergangenen Wochenende reisten unsere Leistungsturnerinnen mit einem großen Team von 25 Mädchen zum Sächsischen Turntalentpokal nach Leipzig.

In der außer Konkurrenz laufenden Meisterklasse testete Julia Vietor noch einmal vor den Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende. Gesundheitlich angeschlagen turnte sie jedoch am Boden eine abgeschwächte Übung. "Sie hat ihre Sache den Umständen entsprechend gut gemacht", schätze Tom Kroker ein. Lucienne Fragel turnte nach ihrer schweren beidseitigen Armverletzung (doppelter Bruch) erstmals wieder. "Sie ist am Boden und Sprung gut durchgekommen, am Balken mit einem Sturz."

Auch Xenia Herrmann und Jule Mehnert lieferten eine ordentliche Leistung ab und haben sich beide für den Deutschlandpokal qualifiziert. Mia Neumann kam mit einem sehr stark aufgestockten Programm gut durch mit einem Sturz am Barren. Auch sie ist in der Deutschlandpokal-Mannschaft mit Jule und Xenia.

Für die AK 11 war es der erste Kürwettkampf. Linda Mierisch gewinnt vor Jenny Geißler und Lena Kautzsch.

In der Ak 10 turnt Marlene Pallutz einen sehr guten Wettkampf  und wird Zweite. Auch sie qualifiziert sich für die Deutschlandpokalmannschaft ebenso wie Seda Serbieva, die Fünfte wird. Lucy Colleen Richter ist als Ersatz vorgesehen.

In der Ak 8 holt sich Fenja Lorenz einen guten dritten Platz und Josephine Engel wird in einem großen Starterfeld (20) Fünfte.

In der Ak 7 schrammt Mathilda Seefeld als Vierte nur knapp am Podest vorbei.

Für viele war es der erste Wettkampf überhaupt, sie haben viele Erfahrungen sammeln können. "Der Teamgeist hat mir gut gefallen. Die Mädels haben sich gegenseitig angefeuert und unterstützt", freute sich Cheftrainer Tom Kroker.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.