Tina Punzel holt Olympiaticket

Erstellt von sh Wasserspringen 18.07.2019

Finaleinzug bei der WM

Riesige Erleichterung bei Tina Punzel! Nach zwei durchwachsenen Wettkämpfen mit ihren Synchronpartnerinnen hat sich unsere Wasserspringerin im 3m-Einzel der Weltmeisterschaften in Südkorea eindrucksvoll zurückgemeldet. Am Donnerstag sprang sie sich souverän durch den Vorkampf und überzeugte auch im Halbfinale. Als Fünfte und damit beste Europäerin zog sie ins Finale der besten Zwölf ein. Und das bedeutete zugleich: Tina hat nach Patrick Hausding den zweiten Quotenplatz für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 geholt. Zwar ist der Quotenplatz erst einmal nicht personenbezogen, doch wenn alles gut geht, springt Tina kommendes Jahr vom 3m in Tokio.

"ich bin mega erleichtert, dass ich heute meine Trainingsleistung im Wettkampf abrufen konnte. Man trainiert das ganze Jahr und es gibt nichts Schlimmeres, als wenn man es dann im Wettkampf nicht zeigen kann. Der Bann bei der WM ist für mich definitiv gebrochen und ich habe es endlich ins Finale geschafft. Jetzt freue ich mich einfach auf meine zwei letzten Wettkämpfe und werde es nochmal genießen."

Am Freitag steht für Tina das Finale vom 3m an, am Wochenende folgt dann der abschließende Mixed-Wettbwerb mit Lou Massenberg.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.