Timo Barthel wechselt nach Halle

Erstellt von sh Wasserspringen 09.10.2018

Neuanfang für unseren Springer

Wasserspringer Timo Barthel hat sich entschieden, künftig am Bundesstützpunkt in Halle zu trainieren. "Meine Entscheidung habe ich aus privaten Gründen getroffen. Ich brauche nach einigen Turbulenzen einen Neuanfang", erklärte Timo, der künftig bei Norman Becker trainieren wird. Timo war 2012 aus Aachen an den Bundesstützpunkt Dresden gewechselt und hatte in dieser Zeit mehrere deutsche Meistertitel sowie zahlreiche EM- und WM-Einsätze erreicht. Er wird noch bis Jahresende für den DSC starten, danach für Halle.

"Ich möchte mich an dieser Stelle auch noch einmal bei all meinen Unterstützern bedanken."

Wir wünschen Timo alles Gute in Halle!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.