Sitzvolleyballer werden WM-10.

Erstellt von sh Volleyball 22.07.2018

Welttitelkämpfe in Rotterdam

Wir berichteten Euch von den Sitzvolleyball-Weltmeisterschaften in Rotterdam, an denen mit Florian Singer im deutschen Team auch ein DSC-Spieler dabei ist. Nachdem das Team mit einem Sieg und zwei Niederlagen aus der Vorrunde hervorging, spielten sie schlussendlich um Platz 9 oder 10. Nach zwei Siegen gegen Japan (Vorrunde) und Polen ging die letzte Partie gegen Kasachstan dann leider mit 0:3 verloren. Die deutsche Auswahl beendet die WM damit auf dem zehnten Platz. Nach der schweren Auslosung ein achtbares Ergebnis.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.