Silber und zweimal Bonze in Las Vegas

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 25.03.2019

Erfolgreicher Weltcup-Abschluss in der Wüste

Mit einer Silbermedaille und zweimal Bronze werden unsere Sporrtakrobaten sehr erfolgreich vom Welt- und Acrocup us Las Vegas zurückkehren.

Für unseren Weltcup-Starter Tim Sebastian und seinen Riesaer Partner Michail Kraft hätte es fast zu Gold gereicht. Nach Rang vier in der Tempoübung und Platz eins in der Balance erreichten sie als Dritte das Finale. In der Kombiübung steckte ein kleiner Fehler beim Übergang zu ihrem Paradeelement. Trotzdem gab es 28,44 Punkte. Mit einem Rückstand von nur 0,01 Punkten zu Gold gewannen sie am Ende Silber. 

Unsere zweite Formation im Weltcup - das Damen-Trio Sarah Arndt, Anika Liebelt und Vanessa Riffel zog als Fünfte ins Finale ein. Dort zeigten sie eine gute Kombiübung und erreichten am Ende den vierten Platz.

Viel Grund zum Jubeln hatten unsere jüngeren Formationen im Acro Cup. Johanna Schmalfuß, Hanna Prell und Paulina Krause setzten sich in einem Feld von 26 Teams vorn mit an die Spitze und zogen als Dritte ins Finale ein. Dort bestätigten sie ihren starken Auftritt und erhielten 26,14 Punkte. 79,12 Punkte im Mehrkampf bedeuteten Rang drei für das Team von Katharina Bräunlich.

Ebenfalls Edelmetall schnappen konnten sich Samira Rawolle und Florian Borcea-Pfitzmann. Sie erhielten im Finale mit einem Sturz 24,05 Punkte und erreichten im Mehrkampf 76,35 Punkte. Das bedeutete Bronze.

Unser zweites Damen-Trio mit Hannah Kuhnert, Miriam Kott und Alexa Krause schaffte es im Vorkampf auf Rang sieben und verpasste dadurch knapp den Endkampf. Auch für sie ein sehr gutes Ergebnis.

Nun haben unsere Sportler, Trainer und mitgereisten Unterstützer noch zwei Tage Zeit, um etwas von der Gegend zu erkunden, bevor es am Mittwoch wieder zurück nach Dresden geht.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.