Saisonaus für Lars Hamann

Erstellt von sh Leichtathletik 15.07.2018

Unser Speerwerfer verletzt sich erneut

Eine Woche vor den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg muss Lars Hamann erneut eine bittere Nachricht hinnehmen. Der Speerwerfer knickte im Training um und muss seine Saison vorfristig beenden. Er hat damit auch keine Chance mehr auf die Heim-EM im August in Berlin.

„Nach guter Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften bin ich am Freitag im Gewichtheberraum des DSC auf einer Mattenkante umgeknickt, wobei es geknackt hat. Das Sprunggelenk war sofort angeschwollen und zum Abend blau angelaufen. Eine genaue Diagnose steht noch aus, da ich auf einen MRT-Termin noch warten muss. Die Saison 2018 ist für mich aktuell beendet. Bis 2019 und bis zur WM im Oktober 2019 ist mehr als genug Zeit, alles wieder in Form zu bekommen", berichtete Lars.Er hatte sich vergangenen Winter bereits mit Verletzungsproblemen geplagt.

Wir wünschen Dir schnelle Besserung und im kommenden Winter eine verletzungsfreie Vorbereitung!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.