Sachsenpokale für Tim&Michail und Samira&Florian

Erstellt von sh/kb Turnen & Sportakrobatik 28.10.2018

Starker Auftritt beim Sachsenpokal in Riesa

  • Foto: DSC

Mit zahlreichen Formationen haben unsere Akrobaten am Wochenende am internationalen Sachsenpokal in Riesa teilgenommen. Elf von zwölf möglichen Finalteilnahmen standen nach dem Samstag zu Buche. Und auch am letzten Tag gab es richtig gute Ergebnisse. Zweimal durften unsere Sportler Rang 1 UND den Sachsenpokal mit nach Hause nehmen: Bei den Senioren gelang dies Tim Sebastian (DSC) und Michail Kraft (Riesa). Bei den Junioren holten sich Samira Rawolle und Florian Borcea-Pfitzmann den Pokal. Auch unser Trio Mirjam Kott, Hannah Kuhnert und Alexa Krause siegte in der Altersklasse Junioren II.

Tim und Michail gelang eine saubere Vorstellung. Sie zeigten eine Top-Balanceübung und erhielten als bestes Paar 29,640 Punkte. In der Tempoübung kamen sie mit 28,470 Punkten als Zweitbeste ein - das genügte für Rang eins im Mehrkampf. (58,110 Punkte). In der Kombiübung am Sonntag zur Musik "Let it be" erhielten sie 30,030 Punkte (!) und gewannen am Ende das Finale sowie den Sachsenpokal für die beste Wertung aller Seniorenstarter. Sie ließen dabei die zwei russischen Paare Shubin/Vikhrov und Andreev/Andreev aus Russland (Veiliki Novgorod) hinter sich.

Auch Samira und Florian bestätigen nach der super Vorstellung bei den Deutschen Meisterschaften zuletzt weiter ihre gute Form und holen sich ebenfalls den Pokal für die höchste Wertung aller Junioren I-Starter.

Einen super dritten Platz holten sich Sarah Arndt, Amika Liebelt und Vanessa Riffel bei den Senioren. Zweite Plätze gab es zudem einige: Lukas Teichmann und Jordan Schmidtgall bei den Junioren I; Johanna Schmalfuß, Hanna Luisa Prell und Paulina Krause (Junioren I), Pascale Dreßler und Frieda Süß sowie Tobias Vitera und Albrecht Kretzschmar in der Age Group Competition.

Die Endergebnisse des Internationalen Sachsenpokal 2018 im Überblick:

AGE GROUP:
Platz 9 in der Qualifikation für Mareike Kott und Ondine Klengel (44,075 Punkte)
Platz 6 im FINALE für Saskia Meyer, Sophia Meyer, Pauline Fuchs (74,05 Punkte)
Platz 5 im FINALE für Paula Teichmann, Flora Jesse (Bautzen), Liese Lemke (75,2 Punkte)
Platz 2 im FINALE für Pascale Dressler und Fireda Süß (69,4 Punkte)
Platz 2 im FINALE für Tobias Vitera und Albrecht Kretzschmar (Riesa) (70,45 Punkte)

JUNIOREN 1:
Platz 3 im FINALE für Theresa Weigand und Annelies Grafe (69,37 Punkte)
Platz 2 im FINALE für Johanna Schmalfuss, Hanna Luisa Prell, Paulina Krause (77,87 Punkte)
Platz 2 im FINALE für Lukas Teichmann und Jordan Schmidtgall (75,24 Punkte)
Platz 1 im FINALE und SACHSENPOKAL für die höchste Wertung der Junioren 1 für Samira Rawolle und Florian Borcea-Pfitzmann (80,15 Punkte)

JUNIOREN 2:
Platz 1 im FINALE für Hannah Kuhnert, Miriam Kott, Alexa Krause (78,74 Punkte)

SENIOREN:
Platz 3 im FINALE für Sarah Arndt, Anika Liebelt, Vanessa RIffel (79,79 Punkte)
Platz 1 im FINALE und SACHSENPOKAL für die höchste Wertung der Senioren für Tim Sebastian und Michail Kraft (Riesa) (88,14 Punkte)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Danke für die Zusammenstellung der Ergebnisse an Katharina.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.