Riccardo Eckert wechselt zum DSC

Fußball 19.07.2018

Herzlich willkommen beim DSC 1898!

Als erster Neuzugang gehört Riccardo Eckert ab der neuen Saison zum Kader der 1. Mannschaft. Der 25-Jährige spielte in Dresden zuletzt beim FV Hafen und zudem mit Zweitspielrecht zusätzlich in seiner Heimat beim SV Dietzhausen in Thüringen.

Der Neuzugang kann als Innenverteidiger und im defensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Seine Karriere begann der Testingenieur beim 1. Suhler SV, wo er bis zur A-Jugend spielte. Anschließend wechselte Riccardo Eckert zum SV Dietzhausen in die damalige Regionalklasse Thüringen (8. Liga). Bis heute spielt er mit den Dietzhausenern in der 8. Liga, die seit 2012 Kreisoberliga Rhön-Rennsteig heißt. In den letzten 4 Jahren kam der gebürtige Suhler auf 66 Einsätze (5.480 Minuten) und 3 Tore.

Seit 2016 spielt Eckert mit Zweitspielrecht beim FV Hafen Dresden und kam in der vergangenen Saison auf 7 Einsätze (482 Minuten) in der Stadtliga B. Zum DSC sagt er selber, dass es ein “Traditionsverein mit sympathischem Umfeld und schönem Stadion ist”. Der Neuzugang hat den “eigenen Ansporn, sich in einer guten Mannschaft weiterzuentwickeln”.

Wir wünschen Riccardo Eckert viel Erfolg beim Sportclub!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.