Mehrere Siege in Jena und Weinheim

Erstellt von sh Leichtathletik 30.05.2018

Sprinter überzeugen zum Saisonstart

  • Jonathan Petzke, hier beim Jugendmeeting in Dresden steigerte sich deutlich in Weinheim. Foto: Matthias Raulf

Unsere Leichtathleten haben sich am Wochenende in guter Form gezeigt. Vor allem den Sprintern und Läufern gelang ein starker Saisoneinstieg, der die Trainer optimistisch für die Saison stimmt.

Beim Sparkassen Meeting in Jena siegte Kevin Joite über 400m der U20 in 49,10 Sekunden. Frieder Scheuschner gewann ebenfalls seinen ersten Wettkampf in diesem Jahr über 200m der U20 in 21,24 Sekunden. Sein Ziel in diesem Jahr ist die Norm für die U20-WM in Tampere.

Chiara Schimpf gewann die 100m der U20 in 11,93 sek. Faraj Jaster siegte über 110m Hürden in der U20 in 14,42 sek. Paula Tomasini wurde Zweite über 400m Hürden der U20 in 63,34 sek.

Bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim lief Jonathan Petzke über die 110m Hürden in 14,63 zu einer neuen Bestzeit im Vorlauf. Dustin Hanusch lief über die Hürden der U20 in 14,31 ebenfalls Bestzeit.

In Belgien war unser Läufer Jonathan Schmidt im Einsatz. Beim Meeting in Oordegem lief er in 3:48,45 min eine neue Bestzeit über die 1500m. Auch für Johnny geht es um die Norm für die JWM, für die er eine Zeit von 3:46 min benötigt.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.