Lars in Riga auf Rang zwei

Erstellt von sh Leichtathletik 26.05.2017

83,84 m in Lettland

 

Lars Hamann ist beim internationalen Meeting "Riga Cup" in Lettland mit einer soliden Leistung Zweiter geworden.
83,84 m im fünften Versuch waren am Donnerstag seine beste Weite. Es gewann der Lette Edis Matusevicius mit 84,78 m. "Ich bin soweit zufrieden mit meinem Wettkampf. Ich hätte zwar gern ein wenig weiter geworfen, aber 83,84 m sind nicht schlecht, darauf lässt sich aufbauen", sagte unser Speerwerfer.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.