Kürpokal zum Jahresabschluss

Erstellt von sh Wasserspringen 11.12.2018

Mannschaftsmeisterschaft in Aachen

Ab kommendem MIttwoch treffen sich Deutschlands beste Wasserspringer letztmalig in diesem Jahr zu einem größeren Wettkampf. In Aachen stehen die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften und der DSV-Kürpokal auf dem Programm. Besonders erfreulich aus DSC-Sicht: Martin Wolfram wird endlich wieder springen!

Nach zahlreichen Verletzungspausen und der erneut verpassten Sommersaison ging es Martin zuletzt gut und er trainierte auch vom 3m-Brett. In dieser Disziplin will er daher auch an den Start gehen. Tina Punzel hat für das Brett-Synchronspringen mit Lena Hentschel gemeldet. Jesco Helling sehen wir vom 1m, 3m und vom Turm ebenso wie Karl, wenn er sich bis dahin gesundheitlich erholt. Auch Ludwig Schäl nimmt alle drei Einzeldisziplinen in Angriff. Marén Hähle wird 1m und 3m springen.

Wir wünschen dem DSC-Team viel Erfolg in Leipzig!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.