Jonas Wagner verbessert Bestleistung

Erstellt von sh Leichtathletik 03.06.2019

Springermeeting in Garbsen

  • Foto: Enrico Langer (Archiv Jugendmeeting)

Am Sonntag traf sich die deutsche Sprungelite zum Springermeeting in Garbsen. Eine neue persönliche Bestleistung konnte dort unser Hochspringer Jonas Wagner erzielen. Er überquerte 2,24m und wurde damit Vierter in der internationalen Konkurrenz. Es siegte Mateusz Przybylko. Bastian Rudolf kam mit 2,20m auf Rang sechs.

Im Dreisprung wurde Jenny Elbe mit 13,48m Zweite. Sie musste den Wettkampf nach drei Versuchen wegen eines Sonnenstiches abbrechen. Kristin Gierisch gewann mit neuem deutschen Rekord von 14,61m.

In den Nachwuchskonkurrenzen konnte sich Dreispringer Nils Petersen mit 14,17m und Bestleistung den Sieg in der U18 sichern. Solveig Arndt wurde mit 11,92m und Bestleistung Zweite in der U18. Lucienne Schulze kam in der U20 Dreisprung mit 11,71m auf den fünften Platz.

 

 

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.