Auch Georg Schubert schwimmt zu Gold

Erstellt von pb/sh Schwimmen 02.06.2018

Silber für Alexandra, Rafael und Celine

  • Foto: DJM/JoKleindl

Am vierten Wettkampftag setzten die Dresdner Schwimmer ihre erfolgreiche Medaillenjagd fort. Georg Schubert siegte  über 50m Freistil. Er lies der Konkurrenz keine Chance, er benötigte für seine 50m 23,39s.

Gleich vier Silbermedaillen kamen noch hinzu. Rafael Sünkel über die 100m Schmetterling, Celine Wolter über 50m Freistil in tollen 26,68s. Ebenfalls über die kurze Freistilstrecke wurden Rafael Sünkel in 23,82s und Alexandra Arlt in 26,73s mit Silber geehrt.

Alexander Eich kam nach tollem Endspurt in 26,59s noch auf Platz drei ins Ziel.

Unsere weiteren Finalisten zeigten ebenfalls sehr gute Leistungen. Milla Sperlich verfehlte über 50m Freistil das Podest nur um zwei hundertstel Sekunden und wurde in toller Bestzeit von 26,96s vierte. Alexandra Arlt kam über 100m Schmetterling in 1:03,83s auf Platz fünf. Alexander Eich wurde Sechster im Sprint über die 50m Freistil, er schlug nach 24,43s an. Elisa Rosenheinrich wurde in ihrem Lauf über die 200m Lagen gute Siebte.

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportler und Trainer.

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.