3 Medaillen für Simon Moritz beim Diving Lund

Erstellt von Rainer Punzel Wasserspringen 16.11.2017

Mit drei Platzierungen auf dem Podest war Simon Moritz der erfolgreichste Dresdner Teilnehmer des Sachsen-Teams beim Traditionswettkampf im südschwedischen Lund.

  • Foto:Rainer Punzel

  • Das sächsische Team in Lund mit Sportler des DSC und SC DHfK Leipzig. Foto: Rainer Punzel

  • Nicole Piltz wird vom 1 m-Brett Fünfte. Foto: Diving Lund

  • Simon Moritz gewinnt vom 3 m-Brett und vom Trum Silber. Foto: Diving Lund

Ebenfalls vom DSC 1898 am Start waren Nicole Piltz und Muriel Pippert. Sie sprangen gegen den älteren Jahrgang ihrer Altersklasse und konnten mit guten Leistungen auf sich aufmerksam machen.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Simon Moritz (C-Jugend; JG 2004)
 
1. Platz         1m
 2. Platz         3m-Brett
 2. Platz         Turm

Nicole Piltz (C-Jugend; JG 2005)
 
5. Platz         1m
 7. Platz         1m-Brett
11. Platz        Turm

 

Muriel Pippert (C-Jugend; JG 2005)
 
8. Platz         1m
11. Platz        1m-Brett
 7. Platz         Turm

 

Mehr Fotos bei Diving Lund

Komplette Ergebnisse

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.