18 Schwimmer reisen nach Berlin

Erstellt von sh Schwimmen 28.05.2018

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften

Für die meisten unserer Schwimmer steht ab Dienstag der Saisonhöhepunkt auf dem Plan: Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin. Der Dresdner SC hat 18 Sportler für die Titelkämpfe gemeldet. Im vergangenen Jahr konnte sich der DSC mit 16 Medaillen als bester sächsischer Verein in die Statistiken eintragen. Hervor stach Alexander Eich mit fünfmal Gold. Auch in diesem Jahr zählt Alex zu den Medaillen- und Titelkandidaten, jedoch hatte er im Frühjahr auch mit gesundheitlichen Beschwerden zu kämpfen. Ähnlich erging es Alexandra Arlt, die aber zuletzt wieder erstarkt schwamm und sich für die Jugendeuropameisterschaften qualifizieren konnte. Ganz vorn landen können zudem Lilo Firkert, Georg Schubert, Maximilian Schwick, Rafael Sünkel und Celine Wolter, meint Coach Dirk Oehme.

Das DSC-Aufgebot:

weiblich: Alexandra Arlt (Jg. 2001), Lilo Firkert (2002), Vivien Gröger (2005), Josefine Müller (2005), Grace Nothnick (2006), Cassandra Opitz (2005), Elisa Rosenheinrich (2004), Milla Sperlich (2001), Celine Wolter (2004)

männlich: Alexander Eich (Jg. 2002), Florian Fröschke (2004), Max Hutzler (2002), Edgar Jenssen (2006), Luis Saitenmacher (2003), Georg Schubert (2001), Maximilian Schwick (2004), Rafael Sünkel (2002)

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.