Dresdner SC 1898

Nr. 10/2018



Foto: DTB/Minkusimages
Foto: DTB/Minkusimages

Unser Gesicht des Monats: Julia Vietor

Mehrfach hat Julia Vietor (im Foto rechts) Anlauf genommen, um sich bei den Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen mit den Besten des Landes zu messen. Jedes Mal kamen ihr schwerere Verletzungen in die Quere. In diesem Jahr hat alles gepasst und am Ende stand nicht nur ein achtbarer elfter Platz im Mehrkampf, sondern eine Bronzemedaille am Sprung. Die 19-Jährige hat sich damit einen Traum erfüllt und zum Ende ihrer Laufbahn ihren größten Erfolg feiern können. Im Frühjahr beginnt sie eine Ausbildung am Bundeskriminalamt. Zu sehen ist sie aber ganz sicher noch einmal am 13. und 14. Januar 2019 bei der DSC-Turngala in der Margon Arena. Tickets dafür gibt es ab November bei uns.



Sieger und Siegertypen



Foto: Felix Konturo
Sarah Arndt, Anika Liebelt und Vanessa Riffel gewannen zwei Titel in der Meisterklasse. Foto: Felix Konturo

Elfmal ganz oben

Ein Heimspiel waren die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Meisterklasse und Junioren I für unsere Sportakrobaten. Im Dresdner Sportschulzentrum gewann der DSC elf Titel. Einen davon sicherten sich auch die World-Games-Gewinner Tim Sebastian (DSC) und Michail Kraft (Riesa), die am vergangenen Wochenende auch beim Supertalent auf RTL zu sehen waren und die nächste Runde erreicht haben. Mehr zur DM



Die beiden DSC-Teams unserer Sitzvolleyballer. Foto: DSC

Starke Premiere für Schiffler & Co

Nachdem unser Paralympics-Bronzegewinner Alexander Schiffler 2015 eine Sitzvolleyballgruppe beim DSC gegründet hatte, konnte sich die Mannschaft mittlerweile so gut entwickeln, dass in diesem Jahr erstmals ein eigenes Turnier ausgerichtet wurde. Beim "1. DSC-Sitzvolleyballturnier um den Elbflorenz-Cup" schaffte es das Team DSC I bis ins Endspiel. "Unser Turnier wurde sehr gut angenommen. Wir hoffen, dass wir so noch mehr Menschen für Sitzvolleyball begeistern können", sagte Alexander Schiffler. Mehr



Der Newsletter wird präsentiert von



Verein & Förderer



Foto: DSC Schwimmen

Neue Geräte und Technik

Seit vielen Jahren unterstützt die Ostsächsische Sparkasse Dresden unseren Verein als Hauptsponsor. In diesem Jahr machte es eine Sonderzuwendung möglich, dass in allen zehn Abteilungen außerplanmäßig neue Geräte und/oder Technik angeschafft werden konnten. Der Betrag hat zum Beispiel geholfen, dass sich die Schwimmer ein modernes Videoanalysesystem leisten konnten, unsere Rehasportler ein neues Ergometer und unsere Turnerinnen einen neuen Barren. Herzlichen Dank an die Ostsächsische Sparkasse Dresden!



Petra Nikolov (rechts) übernimmt die Leitung von Heike Rohleder. Foto: DSC

Petra Nikolov für Breitensport

Seit September hat die Abteilung Allgemeine Sportgruppe eines neues Gesicht an ihrer Spitze. Petra Nikolov ist neue Abteilungsleiterin. Frau Nikolov arbeitet als Pressesprecherin und Beauftragte für Bürgeranliegen beim Landesamt für Schule und Bildung. Sie war in ihrer Jugend selbst Leistungssportlerin (Eisschnelllauf). In der Allgemeinen Sportgruppe vereinen wir Breitensport-Angebote vor allem für Kinder, aber auch für Erwachsene, für die sich Frau Nikolov stark machen möchte. Mehr zu den Angeboten



Foto: Screenshot

Geschenke für den Christbaum

Bis Weihnachten ist es nicht mehr weit und die Wunschzettel werden bald geschrieben. In unseren Shops finden sich viele Geschenkideen für den Gabentisch. Neben unserer Clubkollektion haben wir auch das Sortiment an Fanartikeln erweitert. Ab November gibt es zudem auch Caps und Schlüsselbänder im DSC-Shop. Zudem haben wir neuerdings eine eigene, mit dem spanischen Hersteller Turbo erarbeitete DSC-Badekollektion.



#wirfuerdd: Der Dresdner SC in der Welt





Fit in 3 Minuten: Der DSC-Gesundheitstipp des Monats



Fotos: Hofmann

Crunches fürs Büro

Die Abteilung Gesundheitssport präsentiert in jedem Newsletter einen Gesundheitstipp, der einfach nachzumachen ist. So achtest Du in wenigen Minuten auf Deinen Körper. Diesmal zeigt Dir Toni eine schnelle, aber effektive Bauchmuskelübung für Büro und Zuhause.

Ein trainierter Bauch sieht nicht nur gut aus. Regelmäßige Übungen der Bauchmuskulatur sind vor allem für Dein körperliches Befinden wichtig. Wer gute Bauchmuskeln hat, leidet seltener unter Rückenschmerzen. Unsere Crunchübung sieht einfach aus, ist aber sehr effektiv. Sie trainiert die gesamte vordere Bauchmuskulatur und zudem die schrägen Bauchmuskeln.

So führst Du die Übung richtig aus:

  • Nutze einen Stuhl mit tiefer Sitzfläche, einen Pezziball oder einen Hocker.
  • Setze Dich ganz vorn auf die Stuhlkante oder auf dem Pezziball ins vordere Drittel.
  • Richte nun Dein Becken auf.
  • Strecke die Arme nach vorn und neige den Oberkörper zurück. Achte darauf, dass Deine Füße am Boden bleiben und Du nicht ins Hohlkreuz gehst.
  • Rolle nun den Oberkörper leicht nach vorn ein und wieder zurück. Wiederhole die Übung nach subjektivem Belastungsempfinden - wenn es anstrengend wird, mache noch fünf weitere Crunches.
  • Für die seitlichen Bauchmuskeln: Neige den Oberkörper seitlich abwechselnd nach rechts und links, so dass Deine Schulter Richtung gegenüberliegendes Knie zeigt.


Veranstaltungen & Termine



19. - 21. Oktober
VOLLEYBALL
DSC-Vorbereitungsturnier
Sporthalle Gymnasium Bürgerwiese
Tickets

20. Oktober 15 Uhr
FUSSBALL

Dresdner SC - FV Blau-Weiß Zschachwitz
Heinz-Steyer-Stadion

immer donnerstags 18.15 und 20 Uhr
ALLGEMEINE SPORTGRUPPE
Hatha Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene
DSC-Trainingshalle, Magdeburger Straße 12
Mehr Infos

28. Oktober 13.45 Uhr
VOLLEYBALL
Volleyball Supercup in Hannover
Gegner: SSC Palmberg Schwerin

Folgen Sie uns

Icon Facebook   Icon Instagram   Icon YouTube   Icon Twitter  
Unterstützt uns mit euren Online-Einkäufen
Mit wenigen Clicks könnt Ihr uns täglich unterstützen - bei euren Einkäufen online bei amazon. Wenn ihr über die Amazon-Smile-Seite eure Einkäufe tätigt, profitieren auch wir und damit all unsere Mitglieder davon.