Dresdner SC 1898

Mai 2020



Über viele Jahre DAS Gesicht des DSC-Volleyballs: Mareen von Römer. Foto: Dirk Michen

Gesicht des Monats: Mareen von Römer

Die gefühlvollen, butterweichen Hände waren ihr Markenzeichen und machten sie sprichwörtlich zum „Goldfinger“. Beim DSC startete sie 1998 ihre Volleyball-Laufbahn, zog mit kurzer Unterbrechung ab 2005 bei ihrem Herzensverein die Strippen im Spiel und avancierte mit ihrem unbändigen Ehrgeiz, ihrem Engagement und ihrer sympathischen Ausstrahlung zur Identifikationsfigur. Jetzt heißt es Abschied nehmen. Nach 22 Jahren, davon 13 Profi-Spielzeiten und mehr als 400 Spielen für ihren Heimatklub sowie 145 Auftritten in der Nationalmannschaft hat Mareen von Römer Mitte Mai ihr Karriereende verkündet. Wir verneigen uns vor dieser Laufbahn und sind stolz, eine solche Sportlerin in unseren Reihen gehabt zu haben! Mehr



Siegertypen und Gesichter



Martin Wolfram will Olympia wieder ins Visier nehmen. Foto: Hofmann

Martin Wolfram springt wieder

Am 31. Januar hatte sich unser Wasserspringer Martin Wolfram nach einer neuerlichen Verletzung seiner vierten Schulter-Operation unterziehen müssen. Seine Hoffnung auf Olympia war fast gestorben. Doch nun ist Martin Wolfram seit Mitte Mai zurück im Wasser und hat in dieser Woche erstmals wieder Sprünge vom 3m-Brett absolvieren können. Die Corona-Pandemie hatte für den Olympia-Fünften sogar etwas Gutes - mehr Zeit zur Regeneration. "Es ist schön, endlich nicht mehr nur zuzugucken, wie andere trainieren", sagt der 28-Jährige. Mehr



Erik Haß ließ sich auch von Dauerregen nicht von seinem Vorhaben abbringen. Foto: privat

Lauftrainer rennt den Malerweg

112 Kilometer lang ist der Malerweg von Pirna in die Sächsische Schweiz und wieder zurück zum Pirnaer Marktplatz. Diese Strecke ist unser Lauftrainer Erik Haß am Wochenende gerannt. 19 Stunden war er insgesamt unterwegs, ungefähr 15 Stunden davon ist er gerannt bzw. zügig gewandert. Und das bei absolutem Mistwetter. "Schon als ich um vier in Pirna-Liebethal losgerannt bin, hat es geregnet. Aber das war mir egal. Die wunderschöne Landschaft hat für alles entschädigt", berichtet Erik Haß. Ein echtes Vorbild für seine Trainingsgruppe. Mehr



Der Newsletter wird präsentiert von



Verein & Förderer



Viel Athletik stand bei unseren Turnerinnen zum Restart auf dem Plan. Foto: Verein

Der DSC ist zurück für Euch!

Langsam zieht wieder Leben ein beim DSC! Seit 18. Mai dürfen wir unsere Halle unter Auflagen wieder öffnen. Schritt für Schritt starten die Abteilungen wieder in den Trainingsbetrieb. Noch ist aber längst nicht alles wie früher. Gruppen wurden verkleinert, Zeitfenster für den Übergang von einer zur anderen Gruppe eingeführt und ein Laufwegekonzept erarbeitet. Viele Übungseinheiten finden noch außerhalb der Halle statt und einige müssen sich noch ein wenig gedulden, bis wir alle Angebote wieder hochfahren dürfen. Unser Hygienekonzept ist hier zu finden.



Karl Bebendorf bedankt sich bei der Sparkasse. Foto: privat

Sparkasse verlängert Verträge

Seit vielen Jahren steht die Ostsächsische Sparkasse Dresden an unserer Seite und unterstützt die Sportentwicklung beim DSC als Hauptsponsor. Auch in diesen Krisenzeiten können wir auf diesen starken Partner bauen. So hat die Ostsächsische Sparkasse kürzlich die Sportler-Sponsoringverträge mit unseren Spitzenathleten Tina Punzel, Martin Wolfram, Karl Bebendorf und Tim Sebastian verlängert. Auch wenn die Sportler derzeit ihre Leistungen nicht in Wettkämpfen unter Beweis stellen können und die Olympischen Spiele sowie alle wichtigen sportlichen Höhepunkte verschoben sind, können die Athleten auf diese Hilfe setzen. Dafür sind wir sehr dankbar! Mehr



Mit mehr Abstand, aber ebenso viel Motivation starten am 18.6. unsere Läufer im Stadion. Foto: Archiv/Petzold

1. Mid.Summer.Track.Night.

Endlich wird wieder gelaufen - und das in einem offiziellen Wettkampf. Am 18. Juni steigt in Dresden die Premiere der Mid.Summer.Track.Night. Seit dem Ausbruch der Corona-Krise ist es der erste Leichtathletik-Wettkampf in Sachsen und eine der ersten Wettkampfmöglichkeiten deutschlandweit im Sommer 2020. Organisiert wird das Meeting von der Laufszene Athletics in Zusammenarbeit mit dem DSC. An einem der längsten Tage des Jahres duellieren sich im Heinz-Steyer-Stadion die schnellen Läufer aus Dresden, Sachsen und der Region über 100, 200 und 400 Meter. Mehr



Lutz Melzer vom Laufsportladen berät unseren Läufer Felix Friedrich. Foto: Verein

Wir unterstützen unsere Partner

Viele Partner machen es möglich, dass wir als Sportverein zahlreiche Höhepunkte über das Trainings- und Wettkampfjahr verteilt organisieren können. In der Corona-Krise leiden nicht nur wir als Sportverein, sondern auch einige unserer Partner. Deshalb unterstützen wir sie gerade jetzt - wie den Dresdner Laufsportladen, der seit langer Zeit die DSC-Leichtathleten fördert. Familie Melzer war von der wochenlangen Schließung betroffen. Nun ist das Geschäft auf der Fritz-Reuter-Straße 34 wieder geöffnet. Schaut doch mal vorbei. Unser Videoporträt, gedreht von unseren Aktiven, findet Ihr bei Youtube.

 



#zusammenfürdensport: Der Dresdner SC im Restart-Modus





Der DSC-Gesundheitstipp des Monats

 



Fingergymnastik für PC-Arbeiter

Unser Gesundheitstipp des Monats richtet sich vor allem an jene von Euch, die viel am PC arbeiten und ihre Finger dadurch stark, aber auch einseitig belasten. Mit dieser Fingergymnastik unserer Sporttherapeutin Steffi beugt Ihr verschiedenen Krankheitsbildern vor, wie zum Beispiel einer Sehnenscheidenentzündung. Nebenbei lösen die Übungen Verspannungen und Eure Gelenke werden wieder beweglicher. Hier findet Ihr unser Trainingsvideo dazu.



Veranstaltungen & Termine



ab 28. Mai wieder
ALLGEMEINE SPORTGRUPPE
Hatha Yoga um 18.15 Uhr und 20.00 Uhr startet wieder regulär
DSC-Halle, Gymnastikraum 1
Bitte bringt möglichst eure eigene Matte mit und kommt in Sportsachen
1x kostenfrei Schnuppern ist wieder möglich

18. Juni, 19 Uhr
LEICHTATHLETIK
1. Mid.Summer.Track.Night.
Eine Veranstaltung von Laufszene Athletics und Dresdner SC
Heinz-Steyer-Stadion Dresden (ohne Zuschauer, mit Livestream)

 

Folgen Sie uns

Icon Facebook   Icon Instagram   Icon YouTube   Icon Twitter  
Unterstützt uns mit euren Online-Einkäufen
Mit wenigen Clicks könnt Ihr uns täglich unterstützen - bei euren Einkäufen online bei amazon. Wenn ihr über die Amazon-Smile-Seite eure Einkäufe tätigt, profitieren auch wir und damit all unsere Mitglieder davon.