Dresdner SC 1898

Juli 2020



Simon Wulff ist derzeit der schnellste DSC-Sprinter. Foto: Herrmann

Unser Gesicht des Monats: Simon Wulff

Viel Motivation hatte sich über die coronabedingte Auszeit bei Simon Wulff angestaut. In den vergangenen Wochen konnte unser U20-Sprinter diese endlich wieder in schnelle Zeiten umsetzen. Erst holte sich Simon den Sieg über die 100m bei der 1. Track.Night. in Dresden, danach lief er auch beim DSC-Abendsportfest im stark besetzten Feld vorn mit. Zuletzt gewann er beim nationalen Meeting in Wetzlar das U20-Rennen über die 100m. Seit seinem U20-Europameistertitel mit der deutschen Sprintstaffel 2019 macht der 19-Jährige immer öfter auf sich aufmerksam. Mehr



Siegertypen und Gesichter



Chiara Schimpf beim MDR-Interview. Foto: Herrmann

Stars beim DSC-Abendsportfest

Ein derart hochkarätiges Starterfeld hatte das altehrwürdige Heinz-Steyer-Stadion lange nicht mehr gesehen bei einem Leichtathletik-Meeting. Zum DSC-Abendsportfest, das wir in der Corona-Krise quasi mit vielen Helfern aus dem Boden gestampft haben, kamen unter anderen Speerwurf-Europameisterin Christin Hussong, die dutzendfache deutsche Sprint-Meisterin Rebekka Haase oder auch der frühere Dreisprung-Europameister Max Heß, der hier mit einem klaren Sieg in die Saison startete.
Für unser Sprinttalent Chiara Schimpf (Foto) war es das erste Rennen nach langer Verletzungspause und der Einstand gelang ihr mit Rang 4 im starken 100m-Feld gut. Danach war sie bei den Medien gefragter Interviewgast. Mehr



Karl Bebendorf hat die Corona-Pause gut genutzt. Foto: privat

Karl läuft neue Bestzeit

Seit den Weltmeisterschaften in Doha im Herbst 2019 stand Karl Bebendorf nicht mehr an der Startlinie eines Hindernisrennens. Doch auch für ihn geht es nun doch noch in die Saison 2020. Einen guten Einstand legte unsere Olympiahoffnung in Leipzig hin. Bei einem Testwettkampf über die 2000m Hindernis kam er nach 5:26 min ins Ziel und das bedeutete persönliche Bestleistung. "Es ist auch die zweitbeste Zeit eines Deutschen über diese Distanz. Darauf lässt sich aufbauen", sagte Karl, für den nun die Vorbereitung auf die Deutsche Meisterschaft ansteht.



Zwei Landesmeistertitel gingen an den DSC. Foto: Verein

Tina und Hannes holen LVM-Titel

Endlich geht es auch im Bahnradsport wieder los. Die ersten Wettkämpfe liegen hinter unseren Radsportlern. Bei den Landesmeisterschaften auf der Bahn in Chemnitz konnte der DSC Anfang des Monats zwei Titel gewinnen. Tina Adler siegte bei den Damen über die 500m-Distanz und Hannes Rohrmann bei den Schülern über die 2000m-Distanz. Zudem gab es zwei weitere Medaillen durch Tina Adler und Sandra Klotz über die 3000m-Distanz. Mehr



Der DSC-Hebernachwuchs macht auf sich aufmerksam. Foto: Verein

Überraschung im Schülerpokal

Ein kleiner Überraschungserfolg ist unserem Gewichtheber-Nachwuchs im Juli gelungen. Erstmals nach dem Lockdown wurde wieder ein Wettkampf um den Schülerpokal ausgetragen - gleichzeitig an drei sächsischen Standorten und mit Siegerehrung per Videokonferenz. Und ganz oben stand am Ende unser DSC-Team mit Leon Proft, Arthur Karpov, Florian Bär und Magdalena Neundorf. Magdalena holte sich zudem den Einzelsieg. Klasse Arbeit der Trainer! Mehr



Der Newsletter wird präsentiert von



Verein & Förderer



Die Sparkasse unterstützt den DSC - wie hier das DSC-Abendsportfest - weiter als Hauptsponsor. Foto: Herrmann

Sparkasse bleibt Hauptsponsor

Auch in schwierigen Zeiten steht unser Hauptsponsor weiter zu uns! Die Ostsächsische Sparkasse Dresden bleibt Hauptsponsor des DSC und hat sein Engagement um drei Jahre bis 2023 verlängert. „Gerade die zahlreichen Sportvereine sind es, die das gesellschaftliche Leben in unserer Landeshauptstadt Dresden so unverwechselbar und vielfältig machen.“, sagt Andreas Rieger, Unternehmenssprecher der Ostsächsischen Sparkasse Dresden. „Wir schätzen das leidenschaftliche Engagement des Dresdner Sportclubs 1898 sehr.  Deshalb ist es uns eine Herzensangelegenheit, in diesen unsicheren Tagen ein deutliches Zeichen zu senden." Mehr



Alexander Waibl. Foto: Dirk Michen

Volleyballerinnen starten wieder

Am kommenden Montag starten unsere Volleyballerinnen in die Saisonvorbereitung. Allerdings werden aufgrund der schwierigen Ein- und Ausreisebestimmungen drei US-amerkanische Neuzugänge fehlen. Und auch sonst sind noch viele Fragen zu klären in Bezug auf die neue Spielzeit. Nach aktuellem Stand aber soll diese am 3. Oktober mit einem Auswärtsspiel in Potsdam starten. Das erste Mal zuhause schlagen die Damen von Trainer Alexander Waibl - dessen Vertrag gerade vorzeitig bis 2023 verlängert wurde - am 11. Oktober gegen den MTV Stuttgart auf. Mehr



#zusammenfürdensport: Der Dresdner SC im Restart-Modus





Der DSC-Gesundheitstipp des Monats

 



Mit dem richtigen Essen lässt sich das Mittagstief abmildern. Foto: Concord 90 auf pixabay

Clever Essen gegen das Mittagstief

Am Vormittag hast du noch konzentriert gearbeitet und nach dem Mittagessen überkommt dich plötzlich die Müdigkeit. Dieses Mittagstief ist Teil unseres natürlichen Lebensrhythmus, bei dem sich Höhen und Tiefen abwechseln. Wenn du nun auch noch während deiner Tiefphase Nahrung zu dir nimmst und der Verdauungsprozess in deinem Körper beginnt, verstärkt sich diese Müdigkeit und deine Leistungsfähigkeit nimmt ab.

Das Leistungstief lässt sich aber verringern, indem du bei der Auswahl deiner Lebensmittel auf ein paar Dinge achtest. Hier sind unsere Tipps für mehr Energie nach dem Essen:

  1. Vermeide zuckerhaltige und fettige Lebensmittel!

  2. Greife zu ballaststoffhaltigen Nahrungsmittel, da diese die Verdauung fördern und dich lange sättigen. Ballaststoffe sind in Hülsenfrüchten, Obst, Gemüse und Vollkornprodukten enthalten.

  3. Wähle leichte, gemüselastige Mahlzeiten. Diese sind leicht zu verdauen und versorgen deinen Körper mit essentiellen Nährstoffen.

  4. Iss pflanzliche Eiweißlieferanten, wie Linsen, Bohnen oder Erbsen. Sie sorgen für ein langes Sättigungsgefühl, sind frei von tierischen Fetten und enthalten viele B-Vitamine.

  5. Für den kleinen Hunger kannst du Obst, Trockenfrüchte oder naturbelassene Nüsse snacken. Diese verbessern die Konzentration und sorgen für einen stabilen Blutzuckerspiegel.

  6. Trinke zudem ausreichend Mineralwasser, um deinen Körper mit Flüssigkeit zu versorgen.


Veranstaltungen & Termine



ab 27. Juli, 9 Uhr
ALLGEMEINE SPORTGRUPPE
3D-Sommercamps (ausgebucht)
DSC-Halle, Magdeburger Straße 12, Dresden

donnerstags, 19 bis 20.30 Uhr
ALLGEMEINE SPORTGRUPPE
Yoga mit Bakthi
DSC-Trainingshalle, Magdeburger Straße 12, Dresden

Vorankündigung
28. November, 10 bis 14 Uhr
MEET&COMPETE Karrieremesse des DSC
Die Karrieremesse für Durchstarter
DSC-Halle, Magdeburger Straße 12, Dresden

 

Folgen Sie uns

Icon Facebook   Icon Instagram   Icon YouTube   Icon Twitter  
Unterstützt uns mit euren Online-Einkäufen
Mit wenigen Clicks könnt Ihr uns täglich unterstützen - bei euren Einkäufen online bei amazon. Wenn ihr über die Amazon-Smile-Seite eure Einkäufe tätigt, profitieren auch wir und damit all unsere Mitglieder davon.