Dresdner SC 1898

Januar 2019



Unser Gesicht des Monats: Petra Vitera

Sie ist mit Leib und Seele Trainerin und das am liebsten im Hintergrund. Trotzdem ist sie diesmal unser Gesicht des Monats: Unsere Cheftrainerin Sportakrobatik, Petra Vitera. Während sie ihre Kaderathleten bereits auf die ersten Wettkämpfe des Jahres vorbereitet, laufen gleichzeitig die letzten Proben für die Turngala am kommenden Sonntag. Gemeinsam mit Grit Karchow arrangiert Petra Vitera die zweistündige Show der Abteilung Turnen & Sportakrobatik. "Wir fügen aber am Ende nur das zusammen, was unsere Sportler mühevoll erarbeitet haben. Die äteren Athleten haben sich zwischen Weihnachten und Silvester getroffen und die Choreographien der einzelnen Tänze und Showeinlagen kreiert. Viele Helfer sitzen zudem zuhause und nähen Kostüme. Ganz wichtig ist auch die Unterstützung der Eltern, die beim Auf- und Abbau helfen." Die gesamte Abteilung mit mehreren hundert Sportlern wird am Sonntag in der Margon Arena zu erleben sein. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher zur Turngala 2019 unter dem Motto: Alles Trick!



Sieger und Siegertypen



Foto: Alexander Wüstenhagen

Acht Stollen für die Gräfin

Beim bundesweit beliebten Christstollen-Schwimmfest wird traditionell nicht um Pokale, sondern um leckere Christstollen gekämpft. Wer viele Siege einfährt, muss danach entweder großen Hunger haben oder hat gleich alle Weihnachtsgeschenke beisammen. So ging es diesmal unserer DSC-Schwimmerin Eva Gräfin von Brühl, die acht Stollen gewann und sich damit keine Sorgen mehr um das Vesper am Heiligabend machen musste. Mehr



Tina Punzel mit Lou Massenberg und My Phan in Baden-Baden. Foto: privat

Olympiakader und Ehrengast

Tina Punzel feierte 2018 eines der erfolgreichsten Jahre ihrer Wasserspringer-Karriere. Als dreifache EM-Medaillengewinnerin ist sie in die höchste Kaderstufe für 2019, den A- bzw. Olympiakader berufen worden. Als Europameisterin war sie auch eingeladen in den elitären Kreis jener Athleten, die an der Sportgala im Kurhaus von Baden Baden teilnehmen dürfen. Tina zählte zu den Nominierten in der Kategorie "Sportlerin des Jahres".



Martin Wolfram. Foto: S. Hofmann

Ohne Schmerzen zum Sieg

National und international am erfolgreichsten waren 2018 erneut unsere Wasserspringer. Nach langer Pause und ständigen Schulter- und Rückenschmerzen meldete sich Mitte Dezember auch Martin Wolfram zurück. Der Turm-Europameister von 2015 musste aufgrund seiner Verletzungen auf das Brett umsteigen und siegte von 3m souverän bei den Deutschen Wintermeisterschaften. Mehr



Der Newsletter wird präsentiert von



Verein & Förderer



Jenny Elbe bereitet sich auf ihren ersten Wettkampf 2019 vor. Foto: S. Hofmann

2. Weitsprunganlage eingeweiht

Um die Bedingungen für die Leichtathleten unseres Vereins weiter zu verbessern, haben wir Ende des Jahres eine zweite Weitsprunganlage in der DSC-Trainingshalle in Betrieb genommen. Auch unsere Dreispringerin Jenny Elbe, die zum Sächsischen Team-Tokio für Olympia 2020 zählt, nutzt die Anlage für ihr spezifisches Sprungtraining. Zudem können wir so nun bei größeren Nachwuchswettkämpfen in unserer Halle für einen noch professionelleren Ablauf sorgen. Mehr



Paul Schlenker am neuen Werfer-Trainingsgerät. Foto: DSC

Speerwurfgerät eingebaut

Weltmeister Johannes Vetter trainiert damit. Nun steht auch den DSC-Werfern ein spezielles Trainingsgerät in der Halle zur Verfügung. Nach der Installation eines Wurfnetzes vor drei Jahren konnten die Bedingungen für unsere Werfer weiter verbessert werden. Dank der großzügigen Unterstützung von Frau Schlenker konnte ein Wurfsimulator Ende 2018 in der DSC-Halle installiert werden. Er ermöglicht ein noch spezifischeres Training für unsere Speerwerfer rund um Lars Hamann. Wir bedanken uns herzlich bei denjenigen, die dies möglich gemacht haben!



Im Foyer der DSC-Halle können unsere Gesundheitssportler digital einchecken. Foto: DSC

Digitaler Check-in gestartet

Mit dem neuen Jahr geht unsere Abteilung Gesundheitssport neue Wege. Mussten bislang Unterschriften der Kursteilnehmer bei jedem Training handschriftlich erfasst werden, steht nun im Foyer der DSC-Halle dafür ein digitaler Check-in-Automat zur Verfügung. Dort wird die Gesundheitskarte des Teilnehmers eingelesen und der Sportler damit in seinen jeweiligen Kurs eingebucht. Auch die Verwaltung im Hintergrund und die Abrechnung gegenüber den Krankenkassen sind damit für unsere Sporttherapeuten nun leichter und schneller möglich.



#wirfuerdd: Der Dresdner SC in der Welt





Challenge des Monats: Wie lange hältst Du den Plank?



Als Sportverein liegt uns vor allem eines am Herzen: Deine Gesundheit. Starte aktiv ins neue Jahr und fordere Dich mit einer Challenge heraus. Der Plank ist eine sehr effektive Übung für den gesamten Körper. Er trainiert fast alle Muskeln, verbrennt ordentlich Kalorien und fördert die Balance. Schaffst Du es, Dich innerhalb von 10 Tagen auf zwei Minuten zu steigern?

So führst Du die Übung aus:

  1. Stütze Dich auf die Unterarme, bringe Deinen Körper in eine gerade Linie und halte diese Position.
  2. Stoppe die Zeit, bis Du den Plank nicht mehr aufrecht halten kannst.
  3. Wiederhole die Übung einmal täglich.

Wer zwei Minuten locker schafft, steigert einfach die Dauer. Hältst Du den Plank fünf Minuten, verbrennst Du die Kalorien einer Kugel Eis!

Das sind die Effekte:

  • Weniger Verspannungen: Beim Plank werden die Muskeln in Schultern und Rücken aktiviert, die Durchblutung wird angeregt, Verhärtungen werden gelockert. Rückenschmerzen beugst Du so vor.
  • Six Pack: Du trainierst sowohl die geraden, als auch die schrägen Bauchmuskeln und steuerst bei regelmäßigem Üben geradewegs auf ein Six Pack zu.
  • Straffer Po: Die Pomuskeln arbeiten mit, um den Körper oben zu halten. Achte darauf, dass Dein Becken nicht absinkt.
  • Im Gleichgewicht: Der Plank stärkt Deine Rückenmuskulatur. Du kannst so leichter das Gleichgewicht halten und bekommst ein besseres Gefühl für Deinen Körper.
  • Der Psycho-Faktor: Die Stoppuhr läuft mit und jedes Mal, wenn Du die Übung machst, willst Du länger durchhalten. Dein Kampfgeist wird geweckt und wenn Du Dein Ziel schaffst, trainiert das nicht nur Deinen Körper, sondern auch Deinen Geist. Du lernst, Deine Grenzen zu überwinden. Das macht Dich auch im Alltag stärker! Mehr


Veranstaltungen & Termine



12. Januar, 14 Uhr
VOLLEYBALL

Dresdner SC - VC Olympia Berlin
Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, Dresden
Tickets

13. Januar, 14 und 17.30 Uhr
TURNEN & SPORTAKROBATIK
Turngala des Dresdner SC
Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, Dresden
Tickets in der DSC-Halle und der Margon Arena

16. Januar, 19 Uhr
VOLLEYBALL
Dresdner SC - NawaRo Straubing
Margon Areana, Bodenbacher Straße 154, Dresden
Tickets

19. Januar, 17.30 Uhr
VOLLEYBALL
Dresdner SC -  USC Münster
Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, Dresden

30. Januar, 19.10 Uhr
VOLLEYBALL
Dresdner SC - Ladies in Back Aachen
Margon Arena, Bodenbacher Straße 154, Dresden
Tickets

Folgen Sie uns

Icon Facebook   Icon Instagram   Icon YouTube   Icon Twitter  
Unterstützt uns mit euren Online-Einkäufen
Mit wenigen Clicks könnt Ihr uns täglich unterstützen - bei euren Einkäufen online bei amazon. Wenn ihr über die Amazon-Smile-Seite eure Einkäufe tätigt, profitieren auch wir und damit all unsere Mitglieder davon.