Zwei weitere Normen für die Deutschen Blockmeisterschaften in Aachen

Erstellt von bp/Rico Martick Leichtathletik 09.06.2016

Nachholblock Thum 8. Juni 2016

Leonie Herrmann (Bild) löste am Mittwochabend das Ticket für diese Meisterschaft in der w14. Sie erreichte eine Punktzahl von 2547. Damit stellt der DSC seit langem wieder ein wu16 Mannschaft die aus 5 Mädels besteht. Lara Tauchmann, Paula Tomasini, Johanna Kleiner, Lilly Jeahn und Leoni Herrmann  kämpfen am 2. Juli .2016 um Edelmetall in der Mannschaftswertung bei den Deutschen Blockmeisterschaften in Aachen. 

Auch bei den Jungs gibt es klasse Leistungen. Lennart Pohle ( m14) schaffte trotz kurzer Verletzungspause die Norm für Aachen. Mit einer Punktzahl von 2642 überbot er die geforderten 2500 Punkte deutlich.

Pechvogel an diesem Abend war Moritz Löschner. Mit einem klasse Wettkampf lag er bis zur letzten Disziplin auf DM- Kurs. Doch beim Hochsprung blieb er unter seinen Möglichkeiten und schrammte mit 40 Punkten an der Norm vorbei. Auch Bruno Götzel kommt immer besser in Schwung. Mit guten 11.77 s über 80m-Hürde zeigt er seine aufsteigende Form nach über 6 Monaten Verletzungspause.

Glückwunsch zu diesen Leistungen.

zurück zur Übersicht



hoch