Zwei Turm-Duos zum Auftakt

Erstellt von sh Wasserspringen 14.02.2018

Internationale Hallen-DM in Rostock

Am Mittwoch (14. Februar) starten in Rostock die Internationalen Deutschen Hallenmeisterschaften der Wasserspringer. Direkt am ersten Tag gehen drei unserer DSC-Springer im Mixed vom Turm an den Start: Tina Punzel springt mit dem Hallenser Florian Fandler, Louisa Stawczynski und Timo Barthel bilden ein reines DSC-Duo. "Ich bin noch ein wenig erkältet und habe wenig trainieren können im Vorfeld, aber ich bin optimistisch", sagt Timo.

Am Donnerstag beginnen dann die Einzelwettbewerbe: Vom 1m-Brett gehen Marén Hähle bei den Frauen und Martin Wolfram sowie Ludwig Schäl bei den Männern an den Start. "Mir geht es gut, ich kann mich gerade nicht beklagen. Ich bin ein bisschen nervös, weil es die ersten richtigen Deutschen Meisterschaften für mich nach der langen Pause sind. Zudem gibt es auch internationale Beteiligung mit Schweiz, Dänemark, Kanada, das macht mich ein bisschen nervös. Für meinen 1m-Wettkampf habe ich mir natürlich vorgenommen, möglichst weit vorn zu landen. Für 3m hat es noch nicht gereicht, das geht noch nicht mit der Schulter", berichtete uns Martin im Vorfeld.

Geplante Starts im Überblick:

Mittwoch:

Mixed Turm (16 Uhr): Tina Punzel/Florian Fandler; Louisa Stawczynski/Timo Barthel

Donnerstag:

1m Frauen: Marén Hähle

1m Männer: Martin Wolfram, Ludwig Schäl

Turm synchron Männer: Timo Barthel/Florian Fandler; Karl Schöne/Jesco Helling

Samstag:

3m Frauen: Tina Punzel, Louisa Stawczynski, Marén Hähle

Turm Männer: Timo Barthel

Sonntag:

Mixed Brett: Tina Punzel/Lou Massenberg

3m Synchron: Louisa Stawczynski/Saskia Oettinghaus; Tina Punzel/Lena Hentschel

Live-Ergebnisse bei sportlicht.

zurück zur Übersicht



hoch