Zwei Talente für U18-EM-Premiere

Erstellt von sh Leichtathletik 05.07.2016

Frieder Scheuschner und Jonathaan Schmidt nominiert

Die Premiere der U18-Europameisterschaften der Leichtathleten in Tiflis dürfen in diesem Jahr auch zwei DSC-Talente erleben. Jonathan Schmidt (1500 Meter) und Frieder Scheuschner (200 Mete) wurden am Dienstag vom Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) für die Titelkämpfe in Georgien nominiert. 

 

 

 

 

 

Die EM für die U18 wird erstmals ausgetragen und soll künftig alle zwei Jahren stattfinden. 2016 können Athleten der Jahrgänge 1999 und jünger teilnehmen. Für Frieder und Jonathan wird es der Saisonhöhepunkt. Sie hatten sich mit vorderen Platzierungen am vergangenen Wochenende für die EM empfohlen. Die Wettkämpfe finden vom 14. bis 17.Juli statt.Begleitet werden de beiden von DSC-Cheftrainer Stefan Poser.

Die Meldung des DLV zur Nominierung findet Ihr hier.

zurück zur Übersicht



hoch