WM-Gold für DSC-Gewichtheber

Erstellt von mh/sh Gewichtheben 18.09.2015

Ralf Buschan wird erstmals Weltmeister bei den Masters

Ralf Buschan gewinnt den WM-Titel bei den Weltmeisterschaften der Masters-Gewichtheber in Finnland. Der bärenstarke DSC-Heber ließ in der Altersklasse vier (50-54 Jahre) im Superschwergewicht die Konkurrenz hinter sich.

Da hat der zweite Oldie-Heber des DSC gezeigt, was in ihm steckt! Ralf Buschan sichert sich zum ersten Mal in seiner sportlichen Karriere den Weltmeistertitel bei den Männern über 105 Kilo - den stärksten Meisterschaften der Masters in Finnland.

Obwohl er nach dem Reißen mit seinen 103 Kilo noch zwei Kilo zurücklag, drehte er den Spieß um und gewann den spannenden Kampf um die Goldmedaille. Bei seinem besten Stoßversuch, dem Zweiten, ließ er sich 125 Kilo auf die Hantel packen und absolvierte diesen Versuch so, dass er von allen drei Kampfrichtern diesen für gültig erklärt bekam.

zurück zur Übersicht



hoch