Widrige Bedingungen bei Evas 5km-Rennen

Erstellt von DO Schwimmen Schwimmen (intern) 05.06.2022

Freiwasser-JEM: Eva Gräfin von Brühl krault bei internat. Premiere zu Platz 15.

  • Zwischenwertung nach der 1. von 3 Runden.

  • Der Chemnitzer Trainer Steven Krüger filmte den 5km-Start der jungen Damen. Mit Julia Ackermann siegte eine seiner Schützlinge.

Gleich zu ihrer internationalen Premiere wurde die 14-jährige Eva Gräfin von Brühl mit widrigen Wetterbedingungen konfrontiert, konterte dies aber mit einer starken kämpferischen Leistung.

Bei der im portugiesischen Setúbal stattfinden Junioren-Europameisterschaft im Freiwasserschwimmen wehte am vergangenen Freitag ein starker Wind, was auch einen hohen Wellengang im Atlantik zur Folge hatte. An dieser Küste wurde die Meisterschaft ausgerichtet. Bereits auf dem Start-Ponton waren die Aktiven gefordert, mussten das Gleichgewicht auf einem stark schwankenden Untergrund halten, um nicht vorzeitig ins Wasser zu fallen. Zudem musste das Rennen um 30 Minuten nach hinten verschoben werden, nachdem einige Busse mit Aktiven im Verkehrsstau steckengeblieben waren. Auch die Begleitboote und -kanus hatten größte Mühe, beim Beobachten des Rennens die Aktiven nicht zu behindern.

Eva kämpfte sich im Rennen über 5 Kilometer mit eisernem Willen durch die drei Runden und belegte am Ende den 15. Platz. Besonders herausfordernd ist bei solchen Bedingungen die Orientierung im Wasser. Die Aktiven peilen eine Boje, die teils recht weit vor ihnen liegt, an und müssen das Nach-vorn-schauen so timen, dass sie dann gerade auf einem Wellenberg sind. Sonst sehen sie nur Wasser, aber keine Boje.

Noch vor einer Woche holte Eva bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften drei Medaillen aus dem Berliner Becken.

Wir gratulieren Eva Gräfin von Brühl und ihrem Trainer Peter Bräunlich zu diesen Erfolgen recht herzlich!

zurück zur Übersicht


Weitere Neuigkeiten erhalten Sie in unserem monatlichen Newsletter!

Abonnieren Sie den monatlichen DSC-Newsletter und wir halten Sie aktuell auf dem Laufenden über sportliche Neuigkeiten sowie News aus dem Vereinsleben des Dresdner SC 1898.

Bitte geben Sie folgende Buchstabenfolge in das Captcha Code Feld ein:

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.