Weltmeister zu Besuch bei TG Opitz

Erstellt von bp/H. Hofheinz/J. Lehmann Leichtathletik 25.11.2017

Johannes Vetter macht Abstecher nach Dresden

Begeistert vom Besuch von Speerwurf-Weltmeister Johannes Vetter berichtet Hanna Hofheinz aus der TG Opitz:

"Unser Weltmeister hautnah!

Am 10.11.2017 besuchte uns Johannes Vetter in der Trainingsgruppe seines ehemaligen Trainers Herrn Opitz.

Spannend erzählte er von seinen ersten Trainingseinheiten hier in der Trainingshalle bis zu seinem aktuellen Höhepunkt als Speerwurf-Weltmeister. Dabei beantwortete er unsere Fragen zur Ernährung, von der Aufregung vor dem Wettkampf, zu realistischen Trainingszielen, von Spikes und Speeren gerne und sehr ausführlich.  

Zum Abschluss erhielten alle ein Autogramm. Wir bekamen die Gelegenheit, Fotos mit dem amtierenden Speerwurf-Weltmeister zu machen und seine Goldmedaille selbst einmal in den Händen zu halten. Wir sind  alle sehr begeistert von seinem offenen und sympathischen Auftreten und nehmen eine große Portion Motivation für die kommenden Wettkämpfe mit.  

Im Namen aller möchte ich mich nochmal bei allen bedanken, vor allem Herrn Opitz und Johannes Vetter, die diesen Besuch möglich gemacht haben. Wir werden noch lange daran zurück denken."

 

  

zurück zur Übersicht



hoch