Weihnachtliches Vereinsfest

Erstellt von sh Turnen & Sportakrobatik 11.12.2016

Kleine und große Sportakrobaten zeigen ihr Können

 

Am Samstag (10. Dezember) drängelten sich auf der Tribüne unserer DSC-Halle viele, viele Zuschauer. Muttis, Vatis, Omis, Opas, Geschwister, Freunde, sogar LehrerInnen und ErzieherInnen, die "ihre" Kinder in Aktion sehen wollten. Traditionell treffen sich alle kleinen und großen Sportakrobaten der Abteilung Turnen und Sportakrobatik des Dresdner SC 1898 e.V. am Jahresende, um gemeinsam noch einmal zu zeigen, was sie gelernt haben, was sie schon können, wohin der Weg mal gehen könnte.... wie schön diese Sportart ist und auch, um noch einmal sehr viel Beifall für ihr Können und als Belohnung für viel, viel Trainingsfleiß und -schweiß zu genießen.

Die Minis wollen alles richtig machen
Die Minis eröffneten die Präsentationen und nicht nur den Zuschauern ging das Herz auf bei so viel "süßer Bemühung, alles richtig zu machen" .... Frau Vitera, das lässt doch hoffen...!!! Die Chefin führte durch das Programm, erstaunte das Publikum mit Namenssicherheit bei ca 120 Kindern und hatte auf jeden der Schützlinge ein prüfendes Auge...wie immer also....Prima!
Die kleine Talentegruppe hatte ihre Wettbewerbe, bei denen sie Beweglichkeit, Kraft und einzelne Elemente überprüften bereits im Training absolviert und zeigte nun dem Publikum Ausschnitte ihres Könnens. Da konnte man staunen, was die 5 bis 7-jährigen schon für gute turnerische Leistungen auf den Teppich brachten. Die Besten wurden dann vor dem großen Publikum als Sieger geehrt.

Tim und Michael zeigen ihre tolle Balanceübung
Im Anschluss daran präsentierten die größeren Sportler in ihren Formationen jeweils eine Übung, so konnten auch sie einmal zeigen, welche sportliche Entwicklung sie im letzten Jahr genommen haben. Hochkonzentriert, mit viel Freude sind alle auf den Teppich gegangen und verdient mit ganz viel Applaus belohnt worden. Wir haben uns sehr gefreut, dass Tim Sebastian mit seinem Riesaer Partner Michail Kraft dem Publikum und unseren kleinen Sportakrobaten ihre Balance- Übung präsentierten, die zu Recht allerseits mit "ahhhhh"..."ohhhhh"...."Wahnsinn"..."toll"... bedacht wurde.

Zum Schluss das volle Programm

Den Abschluss der Veranstaltung gestalteten die Sportakrobaten der Vollklasse mit ihrem großen Auftrittsprogramm und sorgten so noch einmal für absolute Begeisterung unter den Zuschauern. Dann erst wurde der grooooße, schwere Sack gefunden, den der Herr im roten Mantel wohl dagelassen hat, bevor er ganz in Eile weiterzog.....für jeden fand sich eine kleine Aufmerksamkeit darin ....vor allem aber alle lieben Wünsche für eine schöne Weihnachtszeit!

 

Herzlichen Dank an Frau Bräunlich für den schönen, detailreichen Text!

zurück zur Übersicht



hoch