Weihnachten in Trainingsgruppe Opitz

Erstellt von bp/Zeidler Leichtathletik 18.12.2016

Ein Bericht von Amélie Zeidler

25. Weihnachtsfeier der TG Opitz

Am Freitag, den 9.Dezember 2016, fand unser traditionelles Jahresabschlussfest mit Eltern, Geschwistern und anderen sportbegeisterten Bekannten statt, welches dieses Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feierte. Um 16 Uhr eröffneten wir das Jubiläumsfest wie jedes Jahr gemütlich mit sanfter Weihnachtsmusik und beruhigendem Kerzenschein. Nach einer kurzen, aber intensiven gemeinsamen Erwärmung teilten wir uns in vier buntgemischte Riegen mit je 15 Teilnehmern auf, in denen wir in den darauffolgenden Staffelspielen um den Sieg kämpften und zugleich unsere Teamfähigkeit der kompletten Trainingsgruppe inklusive Eltern stärkten. Anschließend duellierten sich je zwei Riegen im Brennball, die sich ein ziemlich enges Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten. Auch wenn sich bei dem einen oder anderen Elternteil am nächsten Tag der Muskelkater melden würde, gaben alle ihr Bestes und hatten großen Spaß. Nachdem die Entscheidung im Brennball gefallen war, wurde endlich das langersehnte Buffet eröffnet, zu dem alle etwas beigetragen hatten, sodass für jeden etwas Leckeres dabei war. Als schließlich alle gesättigt waren, verzauberten Erik Kühne und Till Woldrich uns mit einer musikalischen Einlage auf dem Akkordeon und dem Keyboard, die uns alle wunderbar auf die Weihnachtszeit einstimmte. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank! Danach ließen wir unser Jahresabschlussfest geruhsam ausklingen und dankten unserem Trainer Olaf Opitz mit einem großen Präsentkorb für das erfolgreiche Trainingsjahr und all die Zeit und Nerven, die er immer in unser Training investiert.

Amélie Zeidler

Mehr Bilder findet ihr in der Bildergalerie

zurück zur Übersicht



hoch