Volleyballerinnen Zweite bei Sportlerwahl

Erstellt von sh Verein 10.01.2016

Tina Punzel wird 6. bei den Damen

Nur knapp haben unsere Volleyballerinnen des Sieg bei der Wahl zu Sachsens Sportlern des Jahres 2015 verpasst. Sie mussten sich diesmal den Handball-Männern vom SC DHfK Leipzig geschlagen geben, die erstmals seit 2009 die Sportkrone für die beste Mannschaft des Jahres wieder nach Leipzig mitnahmen.

Bei den Damen schaffte es unsere Wasserspringerin Tina Punzel, die gemeinsam mit Louisa Stawczynski im Saal war,  auf Rang sechs. Martin Wolfram wurde als Europameister bei den Herren Achter, Synchron-Europameister Sascha Klein Neunter.

Herzlichen Glückwunsch!

Umfrageergebnis Sportler des Jahres 2015 (Quelle: Landessportbund Sachsen)

 

Sportlerin des Jahres 2015

1. Christina Schwanitz LV Erzgebirge, Leichtathletik 23,20 %
2. Cindy Roleder SC DHfK Leipzig, Leichtathletik 17,29 %
3. Sophie Scheder TuS 1861 Chemnitz-Altendorf, Kunstturnen 16,78 %
4. Tina Dietze SG LVB Leipzig, Kanu-Rennsport 8,81 %
5. Steffi Kriegerstein WSV „Am Blauen Wunder“ Dresden, Kanu-Rennsport 8,59 %
6. Tina Punzel Dresdner SC 1898, Wasserspringen 6,26 %
7. Annekatrin Thiele SC DHfK Leipzig, Rudern 6,06 %
8. Nadine Müller SC DHfK Leipzig, Leichtathletik 4,93 %
9. Rebekka Haase LV 90 Erzgebirge, Leichtathletik 4,71 %
10. Julia Schwarzbach NSAC Görlitz, Gewichtheben 3,37 %

Sportler des Jahres 2015

1. Eric Frenzel WSC Erzgebirge Oberwiesenthal, Nord. Kombination 28,85 %
2. David Storl SC DHfK Leipzig, Leichtathletik 13,69 %
3. Richard Freitag SG Nickelhütte Aue, Skispringen 13,21 %
4. Joachim Eilers Chemnitzer PSV, Radsport 11,14 %
5. Tom Liebscher KC Dresden, Kanu-Rennsport 7,97 %
6. Philipp Wende SC DHfK Leipzig, Rudern 7,20 %
7. Martin Schulz BV Leipzig, Paratriathlon 5,13 %
8. Martin Wolfram Dresdner SC 1898, Wasserspringen 4,64 %
9. Sascha Klein Dresdner SC 1898, Wasserspringen 4,47 %
10. Nico Ihle Chemnitzer SG, Eischnelllauf 3,69 %

Mannschaft des Jahres 2015

1. SC DHfK Leipzig Bundesligateam, Handball 18,99 %
2. Dresdner SC 1898 Bundesligateam, Volleyball 17,82 %
3. TuS 1861 Chemnitz-Altendorf Bundesligateam, Kunstturnen 16,12 %
4. Franz Anton/Jan Benzien Leipziger KC, Kanu-Slalom 14,41 %
5. Team Francesco Friedrich BSC Sachsen Oberbärenburg, Bob 12,31 %
6. Team Nico Walther BSC Sachsen Oberbärenburg, Bob 6,52 %
7. Robert Nuck/Stefan Holtz SC DHfK Leipzig, Kanu-Rennsport 4,75 %
8. Dresden Monarchs Bundesligateam, American Football 3,33 %
9. Christoph Herzog/Alexander Schiffler BV Leipzig, Sitzvolleyball 2,93 %
10. Chemnitzer AC Bundesligateam, Gewichtheben 2,83 %

Hinweis: Das Ergebnis der Vorauswahl durch die Mitglieder des Sächsischen Sportjournalisten-Vereins, mit dem der Landessportbund Sachsen die Umfrage gemeinsam durchführt, ging zu einem Drittel Gewichtung mit in die Wertung ein. Wegen dieser „virtuellen Stimmen" ergibt sich die Darstellung in Stimmanteilen.

zurück zur Übersicht



hoch