Volleyballerinnen stehen im Halbfinale

Volleyball 25.03.2017

Fanfahrt am 1. April nach Stuttgart

Die DSC Volleyball Damen stehen zum siebten Mal in Folge im Play-off-Halbfinale der Volleyball Bundesliga. Damit ist der Dresdner SC der einzige Verein, der seit der Einführung des Play-off Modus in der Saison 2010/11 immer die Runde der besten Vier erreicht hat.

Dort treffen die DSC-Damen auf Dauerrivale Allianz MTV Stuttgart. Aufgrund der besseren Platzierung Stuttgarts in der Hauptrunde, steht für das Team von Alexander Waibl am 1. April zuerst ein Auswärtsspiel auf dem Plan. Informationen zur Fanfahrt nach Stuttgart findet ihr hier.

Im Kampf um die Meisterschaft hoffen die DSC-Damen nun weiterhin auf lautstarke Fan-Unterstützung. Zu diesem Anlass organisiert der Dresdner SC erneut gemeinsam mit der Taeter Tours GmbH eine offizielle Fanfahrt in die SCHARRena. Für nur 44,00 Euro (Eintritt inklusive) können die Fans den Halbfinalauftakt live erleben und die Mädels kräftig unterstützen. "Auch diesmal konnte der Paketpreis nur durch Sponsorenunterstützung und einen Sondertarif von unserem Reisepartner Taeter Tours realisiert werden. Dafür sind wir sehr dankbar“, erklärt Sandra Zimmermann, Geschäftsführerin der DSC 1898 Volleyball GmbH.

Abfahrt ist am 01. April 2017, 11:00 Uhr bei der Taeter Tours GmbH auf der Tiergartenstraße 96, 01219 Dresden. Die Rückfahrt erfolgt im Anschluss an das Spiel. Damit die Fahrt stattfinden kann, werden mindestens 40 Mitreisende benötigt. Die Plätze werden nach der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen vergeben.

Die verbindliche Anmeldung ist ab sofort mit dem Anmeldeformular per E-Mail an geschaeftsstelle@dresdnersportclub.de (Überweisung) und in der Geschäftsstelle auf der Bodenbacher Str. 141, 01277 Dresden möglich. Die Anmeldefrist läuft bis einschließlich Mittwoch, 29. März 2017.

Alle Fans, die individuell nach Stuttgart reisen möchten, können Einzeltickets zum Preis von 10,00 Euro (Sitzplatz), bzw. 8,00 Euro (Stehplatz) erstehen. Allerdings ist die Anzahl der Tickets im DSC-Fanblock limitiert. Die Vergabe erfolgt nach Verfügbarkeit und in der Reihenfolge der Anmeldungen über das Formular.

Das Rückspiel findet am Samstag, 8. April, 17:30 Uhr in der Margon Arena statt. Tickets sind ab sofort online und in allen offiziellen Vorverkaufsstellen erhältlich.

zurück zur Übersicht



hoch